Geld sparen bei der Behandlung von Herzkrankheiten

Was sind deine Rechte?

Gegenwärtig gibt es keine Gesetze oder Gesetze, um sicherzustellen, dass die 83 Millionen US-amerikanischen Erwachsenen, die an Herzkrankheiten leiden, Hilfe bei ihrer Behandlung erhalten.

In welche Probleme könnten Sie geraten?

"Fast alle Tests, die derzeit zur Überprüfung der Herzfunktion verwendet werden, werden von Versicherungsunternehmen als notwendig erachtet", sagt Dr. Nieca Goldberg, Kardiologin und medizinische Direktorin des Joan H. Tisch Zentrums für Frauengesundheit in New York. "Es gibt nicht wirklich Standardtests, bei denen man Probleme hätte, abgedeckt zu werden." Aber sie war vorsichtig bei einigen der neueren verfügbaren Scans. "So etwas wie der neueste CT-Scan, der nach Plaque in den Arterien sucht, ist möglicherweise nicht garantiert und könnte 500 oder 600 Dollar kosten", sagt sie. "Ich glaube nicht, dass Sie eine Prozedur durchführen müssen, nur weil sie verfügbar und brandneu ist. Sprechen Sie unbedingt zuerst mit Ihrem Arzt und Ihrer Versicherung, damit Sie nicht mit einer Rechnung belastet werden, die Sie nicht bezahlen können. "

Wie können Sie Geld bei der Behandlung sparen?

Eine Herzkrankheit kann am Ende kostet Sie eine Menge Geld. Nach Angaben der American Heart Association ergab eine Umfrage aus dem Jahr 2009, dass mehr als die Hälfte der Menschen, die an einer Herzkrankheit litten, Schwierigkeiten hatten, für ihre gesamte Behandlung zu bezahlen, selbst wenn sie krankenversichert waren. Und 46 Prozent derjenigen, die es schwer hatten, haben die empfohlene Pflege verzögert.

Eine Möglichkeit, wie Sie Ihre Herzgesundheit verbessern können, besteht darin, Veränderungen im Lebensstil zu bewirken - hören Sie auf zu rauchen, essen Sie gesünder, treiben Sie mehr Sport. Und das sind Dinge, die nicht unbedingt viel Geld kosten. "Es ist teuer, eins-zu-eins mit einem Ernährungsberater zu treffen, also schauen Sie sich ein Gruppenprogramm wie Weight Watchers an", sagt Dr. Goldberg. "Oder sehen Sie, ob das Krankenhaus, in das Sie gegangen sind, Ernährungsberater hat. Diese Art von Service wird in der Regel nicht durch Versicherungen gedeckt, aber wenn man zu einem Ernährungsberater eines Krankenhauses anstatt eines Privatarztes geht, werden die Kosten sinken. "Was das Training angeht, ist das Laufen ein guter Weg, um in Bewegung zu kommen. Um Ihnen das Training zu erleichtern, bietet Ihnen die American Heart Association ein Programm mit dem Namen My Walking Club, das Sie mit anderen Wanderern in Ihrer Nähe verbindet. Besuchen Sie mywalkingclub.org, um entweder einen eigenen Club zu gründen oder einem bestehenden Club beizutreten.

Ein großer Teil der Behandlungskosten für Herzerkrankungen sind die Verschreibungen, die Sie anwenden werden - eine Kombination aus Antikoagulanzien, Aspirin, ACE-Hemmern, Betablockern und mehr - die sehr teuer werden können. "Thrombozytenaggregationshemmer wie Plavix sind Markennamen und es gibt noch keine wirklich generischen Optionen, die ihren Preis hoch halten", sagt Dr. Goldberg. "Aber beide cholesterinsenkende Medikamente und Blutdruckmedikamente sind in generischen Formen erhältlich, so dass Sie wahrscheinlich dort Geld sparen können." Sie sagt, um sicher zu gehen, da diese Medikamente sind Sie oft auf Drogen sein für eine lange Zeit, wenn nicht für immer. "Machen Sie Preisvergleiche und sehen Sie, was CVS, Walgreens, sogar Costco berechnen würden", sagt sie. Wenn es neben einer Markenmarke, einer hochpreisigen Droge, keine Alternative gibt, schauen Sie in die Partnerschaft für rezeptpflichtige Unterstützung (pparx.org). Das Programm hat sich mit den meisten großen Pharmaunternehmen zusammengetan, um preisreduzierte Medikamente für diejenigen anzubieten, die nachweisen können, dass ihr Einkommen unter einem bestimmten Niveau liegt.