Schritte zum Aufgeben fĂŒr das neue Jahr

Wenn Sie darüber nachdenken, mit dem Rauchen aufzuhören, warten Sie möglicherweise auf den 1. Januar, um Maßnahmen zu ergreifen. New Year's ist eine perfekte Zeit, um Ihr Ziel zu setzen, mit dem Rauchen aufzuhören, aber das ist kein Grund, in der Zwischenzeit zu zögern.

Es gibt Schritte, die Sie jetzt ergreifen können, wenn das neue Jahr näher rückt, um sich von der Gewohnheit zu verabschieden. Indem Sie sich erstens auf Ihren Aktionsplan vorbereiten, können Sie Ihre Chancen erhöhen, das ganze Jahr rauchfrei zu bleiben.

Hier sind einige Schritte, um Sie auf den richtigen Weg zu bringen:

Wählen Sie Ihr Beendigungsdatum
Es hilft, eine Vorlaufzeit bis zu dem Tag zu haben, an dem Sie mit dem Rauchen aufhören wollen. Jetzt ist es an der Zeit, Ihren Kalender herauszunehmen und ein Datum auszuwählen - idealerweise innerhalb der nächsten zwei Wochen - um endgültig zu beenden.

Der Neujahrstag ist eine ausgezeichnete Wahl, weil es ein besonderer Tag ist, der bereits mit der Veränderung von schlechten Gewohnheiten und Neuanfang verbunden ist. Wenn Silvester nicht praktikabel ist, können Sie auch einen anderen besonderen Tag in Betracht ziehen, der für Sie von Bedeutung ist - wie Ihren Geburtstag oder Ihr Jubiläum -, um Ihnen einen zusätzlichen Anreiz zu bieten.

Verbreite das Wort
Jetzt, wo du dein Stichtag gewählt hast, hast du zwei Wochen Zeit, dich auf den großen Tag vorzubereiten. Zwischen jetzt und morgen gibt es viel zu tun, also krempeln Sie die Ärmel hoch und machen Sie sich an die Arbeit! An der Spitze deiner zweiwöchigen Agenda solltest du andere über deinen Plan informieren, mit dem Rauchen aufzuhören, weil es einfacher ist, mit Unterstützern hinter dir Erfolg zu haben.

Erstellen Sie eine Liste mit Personen, die zu Ihrem Unterstützungssystem gehören, einschließlich Familie, Freunden und Kollegen. Nehmen Sie sich eine Auszeit mit jeder Person auf Ihrer Liste für ein Herz-zu-Herz-Gespräch darüber, was Ihr Ziel ist, wann es beginnt und welche Art von spezifischer Hilfe Sie benötigen. Mögen Sie häufige Check-Ins, wenn andere fragen, wie es geht? Dann bitten Sie Ihre Freunde, Sie auf diese Weise zu unterstützen.

Bereit machen
Wegen der süchtig machenden Natur von Zigaretten ist das Aufhören selten einfach. Das National Cancer Institute berichtet, dass die meisten Menschen, die wieder rauchen, dies in den ersten drei Monaten nach dem Aufhören tun. Wenn Sie dies wissen, können Sie sich auf die bevorstehenden Herausforderungen vorbereiten und sich darauf vorbereiten.

In den Wochen, bevor Sie aufhören, verbringen Sie einige Zeit mit der Erstellung eines "Craving Journal", um Ihnen zu helfen, Ihre Auslöser für das Rauchen zu identifizieren. Das Journal sollte Platz zum Aufnehmen enthalten:

  • Uhrzeit
  • Was du gemacht hast
  • Mit wem warst du zusammen?
  • Wie du dich gefühlt hast
  • Verlangen Level

Trage das Tagebuch mit dir, und jedes Mal, wenn du das Bedürfnis hast zu rauchen, schreibe die Details darüber auf. Diese Informationen können Ihnen als wertvolles Hilfsmittel dienen, um sich auf die Herausforderungen vorzubereiten, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert werden, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören. Wenn Sie sich nun bewusst werden, unter welchen Umständen Ihre Versuchung zum Rauchen ausgelöst wird, können Sie planen, wie Sie mit dem Drang umgehen, bevor es anschlägt.

Sauberes Haus (und Auto und Büro)
Die Vorlaufwochen vor Ihrem Stichtag bieten die perfekte Zeit, um Ihre Wohn- und Arbeitsräume von Zigaretten, Feuerzeugen, Streichhölzern und Aschenbechern zu befreien. Die Entsorgung von Dingen, die Sie an Rauchen erinnern, wird Sie mental darauf vorbereiten, aufzuhören.

Gehen Sie durch jedes Zimmer Ihres Hauses (vergessen Sie nicht den Hinterhof und die Terrasse), sowie Ihr Auto, Büro und andere Bereiche, in denen Sie Zigaretten versteckt haben könnten. Werfen Sie alle weg - sparen Sie eine Packung "nur für den Fall" macht es nur einfacher, wieder mit dem Rauchen anzufangen.

Als zusätzlichen Anreiz können Sie Ihre Vorhänge, Teppiche und Kleidung reinigen, um sie von Zigarettengeruch zu befreien. Starten Sie das neue Jahr frisch, sauber und bereit zu beenden, wird Ihre Entschlossenheit stärken und Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen.