Es ist nie zu spÀt: Tanzen lernen

Als Erwachsener kann der Gedanke, in einen Tanzkurs zu springen, entmutigend sein. Was, wenn Sie die Schritte vergessen oder herausfinden, dass Sie nicht die beste Koordination haben? Und der Gedanke, sich in einen Trikot zu manövrieren, macht dir etwas mulmig. Die guten Nachrichten? Keine dieser Ängste ist gerechtfertigt. Tanz ist zu einer zugänglichen Form der Übung für jedes Alter und Fitnessniveau geworden und seine Vorteile sind vielfältig. Hier sind ein paar Beispiele, wie die Aufnahme von Tanz als Erwachsener sowohl Ihre körperliche als auch Ihre mentale Fitness verbessern kann.

Stärke, Flexibilität und Balance
Die meisten Tanzkurse beginnen mit grundlegenden Aufwärmübungen, die gleichzeitig den Körper strecken und stärken und gleichzeitig die Ausrichtung und Stabilität verbessern. Das Ergebnis ist eine Verbesserung des Gleichgewichts, der Haltung und Koordination, die dazu beitragen kann, Stürze und übermäßige Gelenk- und Muskelsteifigkeit im späteren Leben zu verhindern. Tanzspezifische Dehnungen sind auch eine hervorragende Möglichkeit, die Hüftflexoren zu lösen und Schmerzen im unteren Rückenbereich zu lindern, die oft durch langes Sitzen vor einem Computer oder am Steuer eines Autos entstehen. Die meisten Formen des Tanzes strecken auch die Hände und Füße und wirken so der Spannung in diesen Bereichen entgegen, wenn wir unsere Füße in schicke Schuhe stecken.

Knochen Gesundheit
Die National Osteoporosis Foundation hat Tanz als eine belastende Übung identifiziert, die das Risiko einer Person, an Osteoporose zu erkranken, wirksam reduzieren kann. Die meisten Formen des Tanzes beinhalten multi-planare Bewegungen und eine Form des Springens oder der Gewichtsübertragung, die die Flexibilität der Gelenke verbessern und die Knochendichte erhöhen können.

Herz-Kreislauf-Konditionierung
Vom einfachen Ballett bis zum schnellen Salsa, Tanz gibt deinem Herzen ein großartiges Training. Da Tanzkurse kurze (normalerweise 1-3 Minuten) intensive Bewegungsausbrüche mit Intervallen von 5-10 Minuten langsamer Bewegung beinhalten, handelt es sich um eine großartige Form von Intervallübungen, die als eine großartige Möglichkeit zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems und zur Förderung von Bewegung genannt wurden Gewichtsverlust.

Speichererweiterung
Wenn wir älter werden, nimmt die Fähigkeit des Gehirns, zu wachsen und sich neuen Erfahrungen anzupassen, allmählich ab. Studien haben jedoch gezeigt, dass eine Kombination von körperlichen, sensorischen und sozialen Erfahrungen die Gehirnfunktion verbessern und das Risiko von Alzheimer und Demenz reduzieren kann. Tanz ist eine ausgezeichnete Mischung aus allen drei Arten von Gehirn-stimulierenden Stimuli und hat das Potential, den Geist wach und stark zu machen.

Entspannung
Neben dem Abbau von körperlicher Belastung durch Bewegung und Atmung hilft der Tanz auch, psychische Belastungen zu reduzieren. Um die während eines Tanzkurses eingeführten Schritte zu verarbeiten, zu erinnern und auszuführen, ist der Geist gezwungen, sich auf das zu konzentrieren, was gelehrt wird, anstatt auf die Probleme und Verpflichtungen, mit denen es normalerweise beschäftigt ist. Diese vorübergehende Ablenkung von alltäglichen Stressfaktoren ist oft genau das, was nötig ist, um den Kopf frei zu bekommen und wirklich zu entspannen.

Qualitätszeit
Es gibt viele Tanzkurse für Eltern und Großeltern, um mit ihren Kindern und Enkeln zu lernen und aufzutreten. Es ist ein aktiver Weg, um wieder mit Ihrem Kind in Kontakt zu kommen, und zeigt ihnen gleichzeitig, dass es in Ordnung ist, Fehler zu machen und gleichzeitig neue Fähigkeiten zu erlernen. Du bist da, um dich gegenseitig zu ermutigen, durch Fehltritte zu lachen und über neue Erfolge zu lächeln. Es ist auch eine Aktivität, die Sie zu Hause ausüben können und die regelmäßige Bewegung und Bewegung fördert.

Sozialtanz
Wenn du zurück in die Dating-Welt springst oder einfach nur ein paar neue Freunde finden willst, dann ist Social Dance ein großartiger Weg, Leute zu treffen. Bei den meisten Sozialtanzkursen (wie Salsa und Swing) müssen die Schüler die Tanzpartner während des Unterrichts wechseln. Dies verbessert dein Tanzen, indem du lernst, dich an die Stile der verschiedenen Partner anzupassen, und gibt dir außerdem die Möglichkeit, jeden in der Klasse zu treffen.

Vertrauen
Eine neue Fertigkeit zu erlernen, ist eine großartige Möglichkeit, das Selbstvertrauen zu stärken, besonders wenn es etwas ist, das dich aus deiner Komfortzone gebracht hat. Für die meisten Menschen ist es eine demütigende Erfahrung, in ihre erste Tanzklasse zu gehen (besonders als Erwachsene). Sobald Sie jedoch Ihre erste Kombination beherrschen oder eine Pirouette polieren, ist das Gefühl von Leistung, Stolz und Aufregung überwältigend.

Bewegen Sie sich anmutig durch das Leben. Melde dich für einen Tanzkurs an, verbessere deine Gesundheit und gib deinem Gehirn etwas Fröhliches zum Nachdenken.