Kochen mit Crohns: 5 Chefs, die Wellen auf Social Media machen

Wenn Sie Morbus Crohn haben, wissen Sie nur allzu gut, welche Symptome damit einhergehen. Sie können mit allem von Durchfall zu Bauchschmerzen, Müdigkeit zu Stomatitis, Gewichtsverlust und mehr beschäftigen. Während Ärzte nicht genau wissen, was diese chronische entzündliche Darmerkrankung verursacht, können bestimmte Nahrungsmittel Ihre Symptome auslösen und sie schlechter machen. Kochen und Essen können sich wie ein ständiger Kampf anfühlen. Und wenn Sie gutes Essen mögen, denken Sie wahrscheinlich, dass die meisten Rezepte, die Sie online sehen, einfach nicht für Sie sind.

Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass es mehrere leistungsstarke Köche gibt, die auch Morbus Crohn haben. Sie können diese Köche in den sozialen Medien besuchen und einige praktische Tipps zum Kochen mit Crohns lernen.

1. Miro Uskokovic

Konditor Miro Uskokovic arbeitet in der preisgekrönten Gramercy Tavern in New York City. Er hat seine Ernährung dramatisch verändert, nachdem er kürzlich von Morbus Crohn diagnostiziert wurde. Für ihn ist es ein Test-und-Seh-Prozess, herauszufinden, was die Krankheit auslöst. Zum Beispiel verursachte Fleisch, dass er Schübe hatte, also hörte er auf, Fleisch zu essen. Er hat auch aufgehört, die meisten Milchprodukte zu essen, aber er hat entdeckt, dass Lebensmittel wie Joghurt, Kefir und Ghee in Ordnung sind.

Sie können Uskokovic auf Twitter und Instagram verfolgen.

2. Julie Anne Rhodes

Die Küchenchefin Julie Anne Rhodes ist eine ehemalige Model-, Schauspielerin- und Food-Aktivistin. Sie ist in Shows wie "Food (ography)", "The Lost Chronicles of Food" und sogar als Gastrednerin auf "MasterChef" aufgetreten. Rhodes hat auch Morbus Crohn und ist seit neun Jahren in Remission ohne Medikamente. Sie erklärt, dass es bei einer chronischen Krankheit wie Morbus Crohn wichtig ist zu verstehen, dass "was für eine Person funktioniert, möglicherweise nicht für eine andere arbeitet. Du musst lernen, auf deinen eigenen Körper zu hören. "

Sie können Rhodos auf Facebook, Twitter und Pinterest folgen. Sie hat auch einen YouTube-Kanal mit Rezeptvideos.

3. Sarah Choueiry

Sarah Choueiry wurde im Alter von 13 Jahren mit Morbus Crohn diagnostiziert. Sie ist tagsüber Sprachpathologin und nachts eine begeisterte Food-Bloggerin. Mehr als 100 ihrer Rezepte sind in ihrem Buch "Living with Crohns und Colitis Cookbook" veröffentlicht. Die leckeren Speisen, die sie zubereitet, sind voller Nahrung, aber sie sollen Auslöser vermeiden und Schübe mildern. Choueiry erklärt, dass ihr Hauptaugenmerk im Leben nicht darauf gerichtet ist, eine Heilung für ihre Krankheit zu finden. Stattdessen geht es darum, zu leben und zu wissen, dass sie bereits mit einem Körper gesegnet ist, der [sie] unterstützt.

Du kannst dich mit Choueiry auf Instagram, Facebook und Pinterest verbinden. Sie können mehr über ihr tägliches Leben lesen und isst auf ihrem Blog, mein achtsamer Tisch.

4. Mark Sullivan

Küchenchef Mark Sullivan hat keine formale Ausbildung in den Kochkünsten. Aber das hat ihn nicht davon abgehalten, Chefkoch in zwei Michelin-Sterne-Restaurants zu werden - Spruce und The Village Pub, beide in der San Francisco Bay Area. Bei ihm wurde während des Studiums Morbus Crohn diagnostiziert. Sein Ratschlag beim Kochen mit Crohn's ist, "gehorche den Regeln deines Körpers" und achte auf deine eigenen individuellen Auslöser.

Während Sullivan seinen eigenen Instagram-Account hat, ist er nicht besonders aktiv. Auf den Instagram-Accounts von Spruce und The Village Pub kannst du dir seine sabbernswürdigen Mahlzeiten ansehen.

5. Sunny Anderson

Sie haben Sunny Anderson wahrscheinlich im Food Network gesehen, in Shows wie "Chopped All-Stars", "Muss ich es bekommen" und "Wie wäre es auf meinen Teller gekommen?". Oder vielleicht haben Sie sich durch ihren New sabbern lassen York Times Bestseller "Sunny's Kitchen: Einfaches Essen für das wirkliche Leben". Wie auch immer, Anderson hat sich in den letzten 20 Jahren mit einer anderen entzündlichen Darmerkrankung - Colitis ulcerosa - auseinandergesetzt. Sie war in der Vergangenheit eng mit der Crohn's & Colitis Foundation of America verbunden.

Sie können Andersons Abenteuer auf Instagram, Twitter und Facebook verfolgen.

Imbiss: Tipps zum Kochen mit Crohn's

Wenn Sie Morbus Crohn haben, ist es hilfreich, herauszufinden, welche Lebensmittel Ihre Symptome auslösen. Wenn Sie ein Ernährungstagebuch führen, können Sie lernen, welche Lebensmittel Sie beim Kochen meiden sollten. Darüber hinaus gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um Kochen und Essen zu einem angenehmeren Erlebnis zu machen.

  • Versuchen Sie, weniger Milchprodukte zu verwenden. Viele Leute, die sich mit Crohns beschäftigen, finden, dass Milchprodukte ihre Symptome verschlimmern. Alternativ können Sie Produkte wie Lactaid verwenden, die keine Laktose enthalten.
  • Mit fettarmer Nahrung kochen. Sie können möglicherweise nicht so leicht Fett verdauen, wenn Sie diese entzündliche Darmerkrankung haben. Dies bedeutet, dass wenn Sie fetthaltige Lebensmittel essen, können Sie Symptome wie Durchfall schlimmer machen. Zu vermeiden sind Butter, Sahnesaucen und alles Frittierte.
  • Auf Faser achten. Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen sind, können Ihre Symptome verschlimmern. Diese Lebensmittel enthalten frisches Obst, Gemüse und Vollkornprodukte. Wenn Sie diese Nahrungsmittel essen möchten, versuchen Sie, sie entweder zu kochen, zu dämpfen oder zu schmoren.
  • Begrenzen Sie andere "Problem Lebensmittel" wie Alkohol, Koffein und alles, was sehr scharf ist. Zusammen mit diesen Lebensmitteln möchten Sie vielleicht sehen, ob Kohl, Brokkoli und Blumenkohl Ihr System stören. Nüsse, Samen und Popcorn sind andere Nahrungsmittel, die man genau beobachten sollte.

Wenn es Zeit zum Essen ist, können Sie feststellen, dass Sie sich besser fühlen, wenn Sie kleinere Mahlzeiten zu sich nehmen. Versuchen Sie, fünf oder sechs Mahlzeiten im Vergleich zu den Standard drei pro Tag zu essen. Auch das Trinken von viel Flüssigkeit, wie Wasser, zu den Mahlzeiten kann hilfreich sein. Denken Sie daran, dass Getränke, die Alkohol, Koffein und Kohlensäure enthalten, mehr Gas oder Durchfall verursachen können.