Mit der Hitze fertigwerden

Es gibt viel zu tun, wenn das Wetter stimmt: Familienpicknicks, Arbeiten am Strand, ein Homerun-Derby auf dem Softballfeld, endlose Stunden auf dem Golfplatz oder das Faulenzen in der Hängematte im Garten. Leider kann zu viel Spaß in der Sonne gefährlich sein. Übermäßige Hitzeeinwirkung kann zu Austrocknung führen, die wiederum gefährliche Bedingungen wie Hitzekrämpfe, Hitzeerschöpfung und Hitzschlag (auch Sonnenstich genannt) verursachen kann.

Egal, was Sie in diesem Sommer vorhaben, Sie werden nichts davon verpassen wollen. Die Bekämpfung von Hitze und Sonne auf Ihrem Körper wird Sie den ganzen Sommer lang gesund und aktiv halten. Versuchen Sie ein paar dieser einfachen Vorsichtsmaßnahmen, und Sie werden immer noch stark, wie die Blätter beginnen sich zu drehen.

Was man anziehen soll

Die Art, wie du dich anziehst, kann viel dazu beitragen, dich in der Hitze draußen zu halten. Stellen Sie sicher, dass Sie Folgendes mitbringen:

Helle Kleidung

Das weiße Leinenhemd, das jeder männliche Filmstar am Strand trägt, ist nicht nur modisch bewusst; es ist auch intelligent für heiße, sonnige Tage. Dunkle Kleidung absorbiert mehr Wärme und enge Kleidung lässt keinen Schweiß - das natürliche Kühlsystem des Körpers - verdunsten.

Sonnenbrille

Sonnenbrillen sind schick und funktional. Sie verhindern, dass schädliche ultraviolette (UV) Strahlen Ihre Hornhaut verbrennen und schützen Ihre Augen für viele weitere kommende Sommer. Wählen Sie Sonnenbrillen, die 90 bis 100 Prozent der UV-Strahlen blockieren.

Hüte

Anders als 8-Zoll-High-Heels am Strand ist ein Hut eine smarte Sommermode. Ein Hut mit breiter Krempe verhindert, dass UV-Strahlen die sensiblen Stellen im Gesicht treffen und Ihre Haut jung und faltenfrei aussehen lässt.

Sonnencreme

Nichts schlägt gute Sommertage wie ein hässlicher Sonnenbrand. Wenn Sie im Freien sind, verwenden Sie Sonnencreme mit einer Lichtschutzfaktor von mindestens 15. Verwenden Sie eine höherwertige, wasserfeste Sonnencreme, wenn Sie am Pool oder am Strand sind. Vergessen Sie nicht, Bereiche zu bedecken, die leicht brennen: Nase, Ohren, Schultern und Nacken.

Lippenbalsam

So wie Sonnencreme den Rest der Haut schützt, blockiert ein Lippenbalsam mit LSF-Schutz die Sonne und hält Feuchtigkeit für Ihre Lippen. Vervollkommnen Sie für einen Tag auf dem See oder während Sie an dieser Sommerromanze arbeiten.

Wie man hydratisiert bleibt

Die Hitze lässt dich schwitzen, was dich abkühlt, aber das bedeutet auch, dass du ständig Flüssigkeit verlierst. So bleiben Sie hydratisiert:

Wasser

Warte nicht bis du durstig bist! Trinken Sie den ganzen Tag über Wasser, um Austrocknung oder Erschöpfung vorzubeugen. Verwenden Sie die Farbe Ihres Urins, wenn Sie genug Flüssigkeit haben - je klarer, desto besser.

Saft

Jeder natürliche Saft ohne Zuckerzusatz bietet nicht nur Feuchtigkeit, sondern auch wichtige Nährstoffe, um Sie bei heißem Wetter aktiv zu halten. Überprüfen Sie das Etikett auf der Saftflasche und stellen Sie sicher, dass dort "100 Prozent Saft ohne Zuckerzusatz" steht.

Vermeiden Sie Alkohol und Koffein

Während ein eiskalter Cocktail - komplett mit einem kleinen Papierschirm - am Strand gut klingt, wird er für Ihren Körper nicht so erfrischend sein. Das ist, weil Alkohol dich nur mehr dehydriert. Wenn Sie nicht ohne ein Gebräu grillen können, trinken Sie eine Flasche Wasser zwischen jedem alkoholischen Getränk, um hydratisiert zu bleiben.

Wie Alkohol saugt Koffein die Feuchtigkeit aus dir heraus. Vermeiden Sie an heißen Tagen so viel wie möglich, besonders in Kombination mit Alkohol.

Was zu essen

Das Essen, das du isst, kann dir auch helfen, cool zu bleiben. Versuchen Sie, Ihre Ernährung so anzupassen, dass sie Folgendes beinhaltet:

Früchte und Gemüse

Obst und Gemüse sind leicht verdaulich und oft reich an Wasser. Salate und andere Gerichte, die reich an saisonalen Produkten sind, sorgen dafür, dass Sie sich leicht und hydratisiert fühlen.

Würzige Speisen

Beliebt in warmen Klimazonen, hat das Kribbeln und der damit verbundene Schweiß, der durch scharfes Essen verursacht wird, einen Zweck; der Schweiß kühlt den Körper tatsächlich ab.

Fettarmes Fleisch

Fett braucht mehr Zeit, um Ihren Körper zu verdauen, und trägt einen höheren Salzgehalt, was Ihren Körper zusätzlich belasten kann, wenn Sie es für maximale Effizienz benötigen.

Wenn man sich aus der Sonne heraushält

Vermeiden Sie Spitzenstunden des Sonnenlichts, wenn die Temperaturen und UV-Strahlen am höchsten sind, normalerweise zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. Das ist die beste Zeit, um nach drinnen zu gehen, Essen und Wasser zu holen, den Körper abkühlen zu lassen und vielleicht sogar ein Nickerchen zu machen.

Wenn Hitze und Feuchtigkeit am höchsten sind, ist es nie eine schlechte Zeit, eine Pause zu machen. Wassersport ist besonders schwierig, weil Sie leicht überhitzen können, ohne es zu merken. Im Zweifelsfall eine Atempause einlegen.

Wo verstecken?

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem die Sommerhitze gefährlich werden kann, achten Sie besonders auf wärmebedingte Warnungen. Wenn es gefährlich ist, bleib drinnen mit der Klimaanlage oder dem Ventilator. Wenn es zu Hause nicht kühl genug ist, finden Sie eine Kühlstation, die normalerweise in öffentlichen Bibliotheken und anderen Gebäuden aufgestellt ist.

Wenn Sie draußen sein müssen, halten Sie Ihre Aktivitäten in der Nähe eines schattigen Platzes. Es kann genügend Kühlung bieten, um Sie zu schützen. Schon ein kleiner Temperaturabfall kann einen großen Unterschied machen.

Wenn es heiß ist und du aktiv bist, bleib in der Nähe von Restaurants, Läden oder anderen Orten, die kalte Temperaturen und Getränke anbieten können, falls du sie im Notfall brauchst. Wenn Sie am Strand oder am Pool sind, bietet das kühle Wasser eine große Erleichterung von der Hitze.