7 beste Lebensmittel für gesunde Augen

Überblick

Eine ausgewogene, gesunde Ernährung ist der Schlüssel zur Gesunderhaltung Ihrer Augen und kann das Risiko für Augenerkrankungen verringern. Ernsthafte Augenerkrankungen können vermieden werden, wenn Sie Nahrungsmittel mit einer Reihe von Vitaminen, Nährstoffen und Mineralstoffen, die als Antioxidantien bekannt sind, enthalten. Augenerkrankungen, die Sie mit einer gesunden Ernährung verhindern können, sind:

  • Katarakte, die trübes Sehen verursachen
  • altersbedingte Makuladegeneration, die Ihre Sehfähigkeit einschränken kann
  • Glaukom
  • trockene Augen
  • schlechte Nachtsicht

Diese Antioxidantien schützen vor oxidativen Stoffen, die negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben können.

Ihre Augen brauchen viele Arten von Antioxidantien, um gesund zu bleiben. Diese beinhalten:

  • Lutein
  • Zeaxanthin
  • Vitamine A, C, E
  • Beta-Carotin
  • Omega-3-Fettsäuren
  • Zink

Eine ausgewogene Ernährung ist am besten mit einer Vielzahl von Proteinen, Milchprodukten, Obst und Gemüse erstellt. Versuchen Sie, einen Regenbogen während Ihres Tages zu essen, viele Arten von Lebensmitteln in vielen verschiedenen Farben einschließend. Sie sollten den Verzehr von ungesunden Lebensmitteln begrenzen, die verarbeitet werden, gesättigte Fette enthalten oder reich an Zucker sind.

Hier sind sieben der besten Lebensmittel für Ihre Augen. Die meisten sind in der Regel das ganze Jahr über und zu einem vernünftigen Preis erhältlich. Sie können sie allein oder in komplexeren Rezepten genießen.

1. Fisch

Fisch, insbesondere Lachs, kann ein gutes Essen für die Augengesundheit sein. Lachs und andere Fische haben Omega-3-Fettsäuren. Dies sind "gesunde" Fette. Omega-3-Fettsäuren können zur visuellen Entwicklung und zur Gesundheit der Netzhaut im Augenhintergrund beitragen. Sie können auch helfen, trockene Augen zu verhindern.

Erwägen Sie, einige Tage in der Woche Fisch in Ihren Speiseplan aufzunehmen. Wenn Sie Lachs kaufen, wählen Sie eine wild gefangene Version statt Lachs vom Bauernhof. Das liegt daran, dass Lachs aus Zuchtbetrieben mehr gesättigtes Fett und weniger Omega-3-Fettsäuren enthält als Wildfänge.

Lachs und die meisten Fische können gegrillt oder gegrillt werden. Versuchen Sie es mit frischen Kräutern, Zitronen, Salz und Pfeffer für ein einfaches und köstliches Abendessen.

2 Eier

Eier sind ein gutes Essen für die Augengesundheit. Das Eigelb enthält Vitamin A, Lutein, Zeaxanthin und Zink, die alle für die Gesundheit der Augen lebenswichtig sind. Vitamin A schützt die Hornhaut. Die Hornhaut ist die Oberfläche des Auges. Lutein und Zeaxanthin senken die Wahrscheinlichkeit schwerer Augenerkrankungen wie altersbedingter Makuladegeneration und Katarakt. Zink trägt zur Gesundheit der Netzhaut bei. Die Retina ist der hintere Teil des Auges. Zink hilft auch Augen nachts zu sehen.

Eier sind extrem vielseitig und können zum Frühstück, Mittag- und Abendessen arbeiten. Eine einfache Art, Eier zu genießen, besteht darin, sie hart zu kochen. Probieren Sie sie in Salaten und Sandwiches. Sie können sogar ein hart gekochtes Ei für einen Snack essen.

3. Mandeln

Mandeln, wie andere Nüsse und Samen, sind im Allgemeinen gut für die Augengesundheit. Mandeln enthalten Vitamin E. Dieses Vitamin schützt vor instabilen Molekülen, die auf gesundes Gewebe zielen. Der regelmäßige Verzehr von Vitamin E kann altersbedingte Makuladegeneration sowie Katarakte verhindern. Sie sollten etwa 22 internationale Einheiten (IE) oder 15 mg Vitamin E pro Tag anstreben. Eine Portion Mandeln ist etwa 23 Nüsse oder ¼ Tasse und hat 11 IE. Andere Nüsse und Samen, die Vitamin E enthalten, sind Sonnenblumenkerne, Haselnüsse und Erdnüsse.

Sie können Mandeln jederzeit als Snack genießen. Sie sind auch lecker in Ihrem Frühstücksflocken, Joghurt oder in Salaten. Denken Sie daran, die Portionsgröße im Auge zu behalten. Mandeln sind reich an Kalorien, also versuchen Sie, Ihre Aufnahme auf ein bis zwei Portionen am Tag zu begrenzen.

4. Milchprodukte

Milchprodukte wie Milch und Joghurt können gut für die Augen sein. Sie enthalten Vitamin A sowie das Mineral Zink. Vitamin A schützt die Hornhaut, während Zink hilft, dieses Vitamin von der Leber zu den Augen zu bringen. Zink ist im ganzen Auge zu finden, vor allem die Netzhaut und Aderhaut, das ist das Gefäßgewebe, das unter der Netzhaut liegt. Dieses wichtige Mineral hilft bei der Nachtsicht sowie bei der Vorbeugung von Katarakten. Milchprodukte von grasgefütterten Kühen bieten die meisten Vorteile.

Molkereiprodukte können den ganzen Tag über verzehrt werden. Sie können ein Glas mit einer Mahlzeit trinken oder genießen Sie es in Kaffee und Tee oder Frühstücksflocken. Joghurt ist eine gesunde Alternative zum Frühstück oder als Snack.

5. Karotten

Karotten sind dafür bekannt, gut für die Augengesundheit zu sein. Wie Eigelb, Karotten haben Vitamin A und Beta-Carotin. Vitamin A und Beta-Carotin helfen der Oberfläche des Auges und können auch Augeninfektionen und anderen schweren Augenerkrankungen vorbeugen.

Karotten sind unterwegs einfach zu essen. Julianne ganze Karotten oder halten Sie eine Tüte Baby Karotten für einen Nachmittag oder Abend Snack. Werfen Sie sie in Salate und Suppen für etwas zusätzliche Nahrung, oder zerkleinern Sie sie und fügen Sie sie Muffin oder Pfannkuchenteig hinzu.

6. Grünkohl

Grünkohl wird von vielen als Superfood bezeichnet, weil er so viele wichtige Vitamine, Nährstoffe und Mineralien enthält. Es ist sehr gut für die Augengesundheit. Grünkohl hat die Antioxidantien Lutein und Zeaxanthin, die auch in Eiern und anderen Lebensmitteln enthalten sind. Diese Nährstoffe können dazu beitragen, ernsthafte Augenerkrankungen wie altersbedingte Makuladegeneration und Katarakte zu verhindern. Lutein und Zeaxanthin werden nicht im Körper hergestellt, also müssen Sie sie in Ihre Ernährung integrieren. Eine 100-Gramm-Portion Grünkohl, die etwa 1 ½ Tassen ist, enthält 11,4 mg Lutein, und es wird empfohlen, 10 mg pro Tag zu erhalten. Andere Gemüse mit hohem Lutein sind rote Paprika und Spinat.

Grünkohl kann zu Snackchips verarbeitet werden. Zuerst waschen Sie die Blätter, dann reißen Sie sie in kleine Stücke; Werfen Sie es in Olivenöl, und backen Sie es 20 Minuten oder so, bis der Kohl knusprig wird. Sie können sie mit etwas Salz bestreuen. Sie können Grünkohl auch als Beilage anbraten oder in einem Salat servieren.

7. Orangen

Orangen und andere Zitrusfrüchte enthalten Vitamin C, das für die Gesundheit der Augen entscheidend ist.Das Vitamin, das hauptsächlich in frischem Obst und Gemüse enthalten ist, trägt zu gesunden Blutgefäßen in Ihren Augen bei. Es kann die Entwicklung von Katarakten und in Kombination mit anderen Vitaminen und Nährstoffen die altersbedingte Makuladegeneration bekämpfen.

Um Orangen zu genießen, können Sie Orangensaft trinken, einen als Snack schälen oder zu einem Fruchtsalat hinzufügen.

Ausblick

Eine gesunde Ernährung ist wichtig für die Gesundheit der Augen. Eine Ernährung mit vielen Antioxidantien verhindert ernsthafte Augenerkrankungen und sorgt dafür, dass Ihre Augen optimal arbeiten. Versuchen Sie, eine Vielzahl von ganzen, unverarbeiteten Lebensmitteln täglich zu essen. Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie Probleme mit Ihren Augen haben, da eine frühzeitige Intervention die Entstehung ernsthafterer Zustände verhindern kann.

Tipps für die Augengesundheit

Es ist wichtig, dass Sie regelmäßig auf Ihre Augen aufpassen, um die Augengesundheit zu erhalten. Augengesunde Lebensmittel zu essen ist nicht die einzige Möglichkeit, die Augen zu schützen. Andere Möglichkeiten, wie Sie Ihre Augen gesund halten können, sind:

  • einen Augenarzt alle ein bis zwei Jahre besuchen
  • im Freien eine Sonnenbrille tragen
  • Rauchen vermeiden
  • Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts
  • Tragen von Augenschutzkleidung bei Sport, Hobbys, Heimprojekten oder arbeitsbezogenen Aktivitäten
  • Verwalten von Blutzucker

Augengesundheit: Q & A

F:

Ich trage derzeit eine Brille. Gibt es Nahrungsmittel, die ich essen kann, um mein Sehvermögen zu verbessern, so dass ich keine Brille mehr brauche?

EIN:

Eine mögliche Verbesserung der Sehkraft durch Nahrungsaufnahme hängt von der zugrunde liegenden Augenerkrankung ab. Makuladegeneration und Nachtblindheit sind Beispiele für Zustände, die verbessert werden können, oder die Progression kann verlangsamt werden, wenn Nahrungsmittel mit hohem Vitamin-A-Gehalt, Antioxidantien, Lutein, Zeathanxin und Omega-3-Fettsäuren aufgenommen werden. Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit werden bei einer gesunden Ernährung wahrscheinlich nicht umgekehrt. Allerdings kann eine gesunde Ernährung reich an den in diesem Artikel aufgeführten Nährstoffe helfen, die Augen vor frühem Verlust der Sehkraft zu schützen.

Natalie Butler, RD, LDAnswers vertreten die Meinung unserer medizinischen Experten. Alle Inhalte sind rein informativ und sollten nicht als medizinischer Rat angesehen werden.