Von Pubes zu Lubes: 8 Möglichkeiten, Ihre Vagina glücklich zu halten

Wir wählen diese Artikel basierend auf der Qualität der Produkte aus und listen die Vor- und Nachteile auf, um Ihnen dabei zu helfen herauszufinden, welche für Sie am besten funktionieren. Wir arbeiten mit einigen der Unternehmen zusammen, die diese Produkte verkaufen, was bedeutet, dass Healthline einen Teil der Einnahmen erhalten kann, wenn Sie etwas über die folgenden Links kaufen.


Jeder scheint heutzutage über Vaginas zu reden, von Prominenten und Klatschkolumnisten bis hin zu Schriftstellern und Grammatikfreunden und allen dazwischen. Es wird immer schwieriger, die Dos und Don'ts einer Vagina zu durchschauen. Als Sexualpädagogin bin ich eine Verfechterin Sprache. Sie würden überrascht sein, wie viele Menschen - unabhängig von Geschlecht - die Begriffe "Vulva" und "Vagina" synonym verwenden. Sie sind zwei sehr unterschiedliche Dinge und es lohnt sich, den Unterschied zu kennen.

Bevor wir also auf Gewohnheiten eingehen, wollen wir ein paar Fakten klarstellen.

Was ist eine Vagina?

Eine Vagina ist auch bekannt als der Geburtskanal für diejenigen, die Kinder gebären. Die Vagina verbindet sich mit dem Gebärmutterhals und damit dem Uterus.

Die Eierstöcke, die sich auf beiden Seiten der Gebärmutter befinden, geben bei fruchtbaren Menschen Eier ab. Diese Eier wandern durch die Eileiter in die Gebärmutter, wo sie sich in der Empfängnis mit Spermien zur Befruchtung und Implantation entlang der Gebärmutterwand treffen.

Wenn die Befruchtung nicht stattfindet, tut die Menstruation. Bis das Ei freigegeben wird, baut der Uterus eine zusätzliche Auskleidung auf, um eine möglichst gastfreundliche Umgebung für ein befruchtetes Ei zu schaffen. Wenn ein Ei jedoch nicht befruchtet wird, muss dieses Futter irgendwo hingehen. So verlässt es den Körper während Ihrer Periode, bis die Menopause oder eine Anzahl von Faktoren die Menstruation beeinflussen.

Was ist eine Vulva?

Die Vulva ist der äußere Teil der weiblichen Genitalien - der Teil, den Sie sehen können. Es besteht aus dem Mons Pubis, Klitoris, Harnröhre, Labia Majora und Labia Minora. Die Labia majora ist die äußere Falte der Genitalien, während die Labia minora die innere Falte ist. Diese Teile schützen die Klitoris, die extrem empfindlich ist - noch mehr als der Kopf eines Penis. Und wie der Kopf eines Penis kann die Klitoris ein wichtiges Vergnügen Zentrum sein! In der Tat, viele Menschen mit Vagina benötigen Stimulation der Klitoris zum Orgasmus.

Nun, da wir die lustigen Fakten der Anatomie aussortiert haben, erkunden wir einige Gewohnheiten für die Gesundheit der Vagina. Hier sind acht Dinge zu beachten, wenn Sie der stolze Besitzer einer Vagina sind.

1. Douche nicht

Ich hasse es, es dir zu brechen, weil du es genießen kannst, "sommerlich frisch" zu riechen, aber das Duschen ist tatsächlich schädlich für die Vagina. Also, wie hältst du es sauber?

Glücklicherweise sind Vaginas erstaunliche Organe. Sie tragen nicht nur dazu bei, Leben in diese Welt zu bringen (als ob das nicht genug wäre), sondern sie leisten auch einen guten Job, sich selbst sauber zu halten. Sie tun dies, indem sie gesunde Bakterien und pH-Werte selbst ausgleichen. Keine Spülungen benötigt.

Douching beseitigt tatsächlich einige dieser gesunden Bakterien, was den pH-Wert verändert und Sie anfälliger für Infektionen macht.

Aber was ist mit sommerlich frischem riechen, fragen Sie? Die Genitalien jedes Menschen riechen anders und es gibt natürliche Wege, deinen persönlichen Geruch zu beeinflussen, einschließlich der Veränderung deines Essverhaltens. Dinge wie Ananas können Vaginas schmecken oder riechen süßer, während Spargel den gegenteiligen Effekt haben kann.

Versuche dies: Wenn Sie Ihre Vagina und Vagina immer noch reinigen möchten, achten Sie darauf, nicht duftende Produkte zu verwenden und nur die großen Schamlippen zu waschen. Rebalance Personal Moisturizing & Cleansing Wipes von Good Clean Love ist eine großartige Möglichkeit, überschüssigen Schweiß zu entfernen oder sich ein wenig sauberer zu fühlen, ohne den natürlichen pH-Wert Ihrer Vagina zu beeinflussen. Sie haben auch eine feuchtigkeitsspendende Waschung, die gut für diese persönlichen Orte ist.

2. Behalten Sie die Schamhaare

Es ist in Ordnung, ein wenig Trimmen oder Entfernen von Haaren entlang Ihrer Badehose zu machen. Niemand sagt, dass es widerspenstig sein muss - obwohl du es rocken solltest, wie du willst! - Aber bitte, halte deine Schamhaare.

Schamhaare dienen vielen Zwecken. Es schützt Ihr Erdgeschoss vor zusätzlichen Bakterien und es beseitigt auch Probleme im Zusammenhang mit Reibung und Schwitzen. Weniger Haarentfernung bedeutet auch weniger Jucken, da das Haar nachwächst, weniger Schnitte und Kratzer und weniger eingewachsene Haare.

Versuche dies: Wenn Sie Ihre Schamhaare rasieren oder umlagern müssen, versuchen Sie, natürliche Rasiergele und -cremes zu verwenden. Sliquid hat eine große Auswahl an hypoallergenen und veganen Rasiercremes, die fantastisch sind, um dort unten zu schneiden.

3. Überprüfen Sie Ihre Schmierbestandteile

Schmierung ist erstaunlich. Es kann für alle Beteiligten Sex auf die nächste Stufe bringen. Dennoch gibt es einige Zutaten, die für Ihren Körper nicht sehr gesund sind.

Glycerin ist zum einen mit Zucker verwandt. Während es gut funktioniert, um Schmierstoffe feucht zu halten, kann es auch zum Bakterienwachstum in der Vagina beitragen. Erdölprodukte sind auch keine Nos, weil sie den natürlichen pH-Wert der Vagina ruinieren können. Andere Dinge, die Sie vermeiden möchten, sind:

  • Parabene
  • Düfte
  • Aromen
  • nicht natürliche Öle
  • Farbstoffe

Versuche dies: Uberlube ist ein fantastisches Gleitmittel, das auch zur Massage verwendet werden kann. Es ist aus Silikon gefertigt und behält während des Spiels einen großartigen seidigen und glatten Griff. Sie mögen vielleicht auch Good Clean Love's Almost Naked Gleitmittel, das biologisch, vegan und frei von Parabenen und Glycerin ist. Es riecht auch fantastisch.

4. Verwenden Sie körpergerechtes Sexspielzeug

Hast du dich gefragt, wie zum Teufel ein paar Spielzeuge funktionieren? Du bist nicht allein. Und es stellt sich heraus, dass nicht alle Sexspielzeuge für irgendetwas sicher sind, außer Platz in der Schublade einzunehmen.

Spielzeug aus bestimmten Materialien ist im Allgemeinen sicher. Diese beinhalten:

  • Holz
  • Silikon
  • rostfreier Stahl
  • Glas
  • Keramik
  • Stein
  • eine Art von Kunststoff namens ABS

Dies bedeutet, dass es sich um reine und medizinische oder sogar lebensmittelechte Materialien handeln muss, nicht um Mischungen.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, empfehle ich Ihnen, Dangerous Lily zu besuchen. Dort finden Sie Informationen zu körpergerechtem Spielzeug, gefährlichem Spielzeug und vielem mehr.

Versuche dies: Generell möchten Sie den Online-Kauf von Sexspielzeugen vermeiden. Es ist schwer herauszufinden, woraus diese Spielzeuge gemacht sind und sicherzustellen, dass sie nicht, ähm, vorher benutzt wurden. Das heißt, es gibt viele großartige Organisationen, von denen man kaufen kann.

Zum Beispiel ist Vibrant einer meiner Lieblingsläden. Nicht nur sind ihre Spielsachen körperlich sicher, sondern sie spenden auch ihren gesamten Erlös an die geplante Elternschaft der Rocky Mountains. Sie reagieren unglaublich schnell auf alle Fragen, die Sie über die Website oder die sozialen Medien haben. Eine andere großartige Firma ist Fun Factory. Sie machen eine Vielzahl von Spielzeugen, darunter viele, die über USB aufladen, so dass diese Spielzeuge unglaublich zugänglich sind und umweltfreundlich.

5. Übe Safer Sex

Eines der besten und einfachsten Dinge, die Sie für die vaginale Gesundheit tun können, ist Safer Sex. Hier sind ein paar Tipps, um sicher zu bleiben:

  1. Schutz verwenden. Das könnte ein Kondom, Kofferdam oder Handschuhe sein. Es ist keine Raketenwissenschaft, und Sie wissen bereits, dass Sie sollten, also tun Sie es einfach.
  2. Werden Sie regelmäßig auf sexuell übertragbare Infektionen (STIs) getestet. Sie sollten sich nach jedem Partner, mit dem Sie genitale Flüssigkeiten austauschen, testen lassen.
  3. Achte auf die Reihenfolge deiner sexuellen Handlungen. Wenn Sie vom Buttplay zum Vaginalspiel gehen, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Sie eine Infektion bekommen, wie diese schmerzhaften Harnwegsinfektionen (HWI). Wenn Anal deine Sache ist, stelle sicher, dass du es nach dem vaginalen Sex tust, nicht vorher.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie Kondom Zutaten überprüfen. Es gibt eine Tonne Marken, die mit Spermiziden hergestellt werden. Spermizide sind nicht sehr gesund für die Vagina, da sie auch gute Bakterien töten können. Verwenden Sie andere Formen der Geburtenkontrolle, wenn verfügbar, um für eine glücklichere, gesündere Vagina zu sorgen.

Versuche dies: Das FC2 Vaginalkondom ist eine gute Option. Da es kein Latex ist, kann es verwendet werden, egal welches Schmiermittel Sie wählen, obwohl es mit einem Produkt auf Silikonbasis vorgeschmiert wird. Lifestyles macht ein tolles nonlatex Kondom für Männer. Schließlich hat Glyde eine große Auswahl an aromatisierten Kondomen und Kofferdam für Oralsex sowie eine große Auswahl an Kondomen für penetrative Aktion.

6. Pinkeln nach dem Sex

Pissen nach dem Sex kann helfen, die Wahrscheinlichkeit von Harnwegsinfektionen zu reduzieren. Plus, es hilft Ihnen, in etwas diskrete Aufräumzeit zu kommen.

Erfahren Sie mehr: Harnwegsinfektionen "

7. Tragen Sie atmungsaktive Kleidung

Atmungsaktive Kleidung und Stoffe machen fröhliche Vaginas. Baumwollunterwäsche ist großartig. Es hat feuchtigkeitsableitende Eigenschaften, um die Menge an Feuchtigkeit zu begrenzen, die das Bakterienwachstum fördern kann. Das schnelle Wechseln von nasser Kleidung kann ebenfalls dazu beitragen, Probleme zu begrenzen. Unabhängig von der Art der Unterwäsche, die Sie mögen, stellen Sie sicher, dass Sie es täglich wechseln.

Versuche dies: Es ist nicht immer leicht, süße Baumwollunterwäsche zu finden, ich weiß. Torrid hat eine Vielzahl von Stilen in einer Baumwoll-Spandex-Mischung, die immer noch süß aussehen und gleichzeitig Ihre Vagina schützen. Torrid läuft auch von einer traditionellen Größe 10 bis Größe 30, was bedeutet, dass es eine große Auswahl für Leute bietet, die nicht immer in der Lage sind, das zu finden, wonach sie suchen.

Erfahren Sie mehr: Arten und Ursachen des Ausflusses "

8. Schlaf in deinem Geburtstagskostüm

Keine Lüge, nackt schlafen kann für deine Vagina gesund sein. Unabhängig davon, welche Unterwäsche du tagsüber trägst, kann deine Vagina beim Atmen helfen, ohne sie über Nacht zu tragen. Die Vorteile hören jedoch nicht auf. Einige Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass kühlere Temperaturen für Ihre Gesundheit gut sein können. Eine einfache Möglichkeit zum Abkühlen? Nackt werden. Wenn Sie nackt sind, werden Sie vielleicht überrascht sein, wie unglaublich befreiend und ermächtigend es sein kann!

Lesen Sie weiter: 6 Gründe, mehr Zeit nackt zu verbringen "

Gute Vagina Gesundheit ist kein einstufiger Prozess. Aber zum Glück gibt es viele einfache und einfache Dinge, die Sie jeden Tag tun können, um sicherzustellen, dass Ihre Vagina gut geschützt und glücklich ist.


Kirsten Schultz ist eine Schriftstellerin aus Wisconsin, die sexuelle und geschlechtsspezifische Normen in Frage stellt. Durch ihre Arbeit als chronische Krankheits- und Behindertenaktivistin hat sie den Ruf, Barrieren niederzureißen und gleichzeitig konstruktive Probleme zu verursachen. Kirsten hat kürzlich gegründet Chronischer Sex, die offen darüber diskutiert, wie Krankheit und Behinderung unsere Beziehungen zu uns selbst und anderen beeinflussen, einschließlich - Sie haben es erraten - Sex!