Können Sie Clobetasol Propionat für Psoriasis verwenden?

Überblick

Das Leben mit Psoriasis ist nicht immer einfach. Der Hautzustand kann körperliche Beschwerden und emotionalen Stress verursachen. Menschen, bei denen Psoriasis diagnostiziert wurde, wissen, dass die Krankheit nicht heilbar ist und die Behandlung die Symptome behandelt.

Clobetasol Propionat ist eine der Medikamente Ärzte verschreiben schmerzhafte Psoriasis Symptome zu behandeln. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie das Medikament wirkt und ob es für Sie geeignet ist.

Was ist Psoriasis?

Psoriasis ist eine Krankheit, die Hautzellen betrifft. Experten sind nicht sicher, was Psoriasis verursacht, aber es wird angenommen, dass es mit dem Immunsystem verbunden ist. Weiße Blutzellen, T-Lymphozyten oder T-Zellen genannt, schützen den Körper vor Infektionen, Viren und Krankheiten. Bei Menschen mit Psoriasis sind T-Zellen zu aktiv und greifen nicht an Schadstoffe und Organismen an, sondern greifen auch gesunde Hautzellen an.

Normalerweise durchlaufen Hautzellen einen Wachstumsprozess, der tief unter der Hautoberflächenschicht beginnt. Es dauert etwa einen Monat, bis die Zellen auf die Hautoberfläche aufsteigen. Dies wird Umsatz genannt. Für Menschen mit Psoriasis kann dieser Prozess in nur wenigen Tagen passieren. Dies verursacht Flecken, die jucken und dick, rot und schuppig sind. Diese Pflaster können schmerzhaft sein und gehen im Allgemeinen nicht ohne irgendeine Art von Behandlung aus.

Sowohl Männer als auch Frauen bekommen Psoriasis. Menschen mit einer Familiengeschichte der Krankheit entwickeln diese eher.

Manchmal verblassen Psoriasis-Symptome und manchmal werden sie schlimmer. Menschen haben unterschiedliche Auslöser, die den Schweregrad ihrer Schuppenflechte beeinflussen können. Häufige Auslöser sind:

  • Stress
  • Infektionen
  • extreme Wetterveränderungen, die trockene Haut verursachen
  • Zigaretten rauchen
  • Hautverletzungen wie Sonnenbrand, Schnitte und Insektenstiche
  • einige Medikamente, einschließlich Blutdruck Drogen

Es gibt verschiedene Arten von Psoriasis, und es ist möglich, zwei Arten von Psoriasis gleichzeitig zu erleben.

Was ist Clobetasol?

Clobetasol Propionat ist ein hoch dosiertes Kortikosteroid-Medikament, das zur Linderung von Schmerzen und Juckreiz aufgrund von Hauterkrankungen wie Psoriasis eingesetzt wird. Ihr Arzt muss Ihnen dieses Medikament verschreiben und Sie müssen es wie angewiesen verwenden. Es ist in folgenden Formen verfügbar:

  • Sahne
  • Salbe
  • Gel
  • sprühen
  • Schaum
  • Lotion
  • Shampoo

Die Form, die Sie verschrieben haben und wie oft Sie sie anwenden, hängt davon ab, wie schwer Ihre Psoriasis ist. Folgen Sie den Anweisungen auf der Verpackung des Medikaments und den Anweisungen Ihres Arztes.

In den Vereinigten Staaten hat Clobetasolpropionat mehrere Markennamen:

  • Clobevat
  • Clobex
  • Cormax
  • Emilie
  • Olux
  • Temovate

Clobetasolpropionat wirkt, indem es den Körper dazu bringt, seine extreme Immunantwort zu stoppen. Wenn sich die Reaktion des Immunsystems beruhigt, verlangsamt sich der Zellumsatz und der juckende, schuppige Hautausschlag verbessert sich.

Ist es wirksam gegen Psoriasis?

Die Behandlung hängt normalerweise davon ab, wie stark Ihre Psoriasis-Symptome sind und welche Art von Psoriasis Sie haben. Ein Arzt kann eine Hautcreme oder Salbe wie Clobetasolpropionat Personen mit leichter bis mittelschwerer Psoriasis verschreiben. Das Medikament wird im Allgemeinen als wirksam zur Behandlung von Psoriasis in seinen verschiedenen Formen angesehen.

Ein wichtiger Faktor für die Wirksamkeit der Behandlung scheint der Forschung zuzuschreiben, ob sie wie empfohlen verwendet wird. Studien legen nahe, dass Ärzte häufig die Form von Clobetasolpropionat verschreiben, von der sie denken, dass sie am ehesten bequem zu verwenden ist.

Gibt es Risiken?

Dieses Medikament wird vom Körper absorbiert, obwohl es auf Ihre Haut aufgetragen wird. Es besteht die Möglichkeit einer negativen Reaktion. Die häufigsten Nebenwirkungen sind Brennen oder Brennen, wenn Sie das Medikament anwenden, Husten oder Halsschmerzen und andere Symptome von Hautreizungen.

Die langfristige Anwendung von topischen Steroiden wie Clobetasol kann die Wundheilung beeinflussen. Große Mengen können Ihre Stimmungen oder Ihren Blutzucker beeinflussen. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes und Apothekers sorgfältig und decken Sie nicht den Bereich ab, den Sie mit einem Verband behandeln.

Dieses Medikament ist ein starkes Kortikosteroid. Es sollte genau so verwendet werden, wie es Ihr Arzt vorschreibt. Sie werden es wahrscheinlich nur dann verwenden, wenn Ihre Psoriasis aufflackert, und nicht als vorbeugende Maßnahme.