7 Möglichkeiten Löwenzahn Tee könnte gut für Sie sein

Es kann der Erzfeind eines Garten-erfahrenen Hauseigentümers sein, aber Löwenzahn ist nicht ohne ihre erlösenden Qualitäten. In der Tat werden diese "Unkräuter" häufig in der Volksmedizin verwendet, und das schon seit einiger Zeit.

Wenn man über Löwenzahntee spricht, spricht man hauptsächlich von einem von zwei verschiedenen Getränken: einem Aufguss aus den Blättern der Pflanze oder einem aus gerösteten Löwenzahnwurzeln. Beide werden als sicher betrachtet (solange Sie Ihren Garten nicht mit Herbiziden oder Pestiziden besprüht haben) und für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden.

1. Es reduziert das Wassergewicht

Wenn Sie sich aufgebläht fühlen, könnte Löwenzahn Tee Erleichterung bringen, weil es als Diuretikum wirkt und die Urinproduktion erhöht. Eine Studie zeigte eine erhöhte Urinausscheidung nach zwei 1-Cup-Portionen Löwenzahntee aus den Blättern der Pflanze.

2. Es könnte Lebergesundheit fördern

Löwenzahnwurzel wurde lange als "Leberstärkungsmittel" in der Volksmedizin gehalten. Vorläufige Studien deuten darauf hin, dass dies teilweise auf seine Fähigkeit zurückzuführen ist, den Gallenfluss zu erhöhen. Heilpraktiker glauben, dass Löwenzahnwurzeltee die Leber entgiften, bei Haut- und Augenproblemen helfen und die Symptome einer Lebererkrankung lindern kann. Eine 2017 Studie legt nahe, dass Polysaccharide in Löwenzahn in der Tat für die Leberfunktion vorteilhaft sein können.

3. Es kann als natürlicher Kaffee-Ersatz fungieren

Sie können dieses Produkt aus vorbereiteter Löwenzahnwurzel in Ihrem örtlichen Bioladen finden, aber Sie können es auch aus Ihrem eigenen, nicht mit Insektiziden behandelten Löwenzahn mit Rasenrasen ernten. Die Wurzeln von jungen Löwenzahnpflanzen sind zu einer dunkelbraunen Farbe geröstet. Nach dem Einweichen in heißem Wasser und Pressen kann es dann als Kaffeeersatz genossen werden.

4. Ähnlichkeiten zwischen Löwenzahn und einem Gewichtsverlust Medikament?

Eine neuere koreanische Studie legt nahe, dass Löwenzahn ähnliche Auswirkungen auf den Körper haben könnte wie das Medikament Orlistat, das die Pankreaslipase hemmt, ein Enzym, das während der Verdauung freigesetzt wird, um Fett abzubauen. Die Untersuchung des Einflusses von Löwenzahn-Extrakt bei Mäusen ergab ähnliche Ergebnisse, was die Forscher dazu veranlasste, weitere Studien über die mögliche Anti-Adipositas-Wirkung von Löwenzahn zu empfehlen.

5. Löwenzahn-Tee kann verdauungsfördernde Beschwerden beruhigen

Löwenzahnwurzeltee kann viele positive Auswirkungen auf Ihr Verdauungssystem haben, obwohl viele der Beweise anekdotisch sind. Es wurde in der Vergangenheit verwendet, um den Appetit zu verbessern, kleinere Verdauungsbeschwerden zu lindern und möglicherweise Verstopfung zu lindern.

6. Es könnte zukünftige Anti-Krebs-Anwendungen haben

In letzter Zeit wurde die Löwenzahnwurzel auf ihr krebsbekämpfendes Potenzial hin untersucht, und bisher scheinen die Ergebnisse vielversprechend zu sein. Eine kanadische Studie aus dem Jahr 2011 zeigte, dass Löwenzahnwurzelextrakt den Zelltod in Melanomzellen induziert, ohne die nichtkanzerösen Zellen zu beeinflussen, während ein anderer zeigte, dass er das Gleiche bei Pankreaskrebszellen tut. Während die Anti-Krebs-Effekte von Löwenzahn Tee nicht getestet wurden, ist das Potenzial positiv.

7. Es kann dazu beitragen, Harnwegsinfektionen zu verhindern

In Kombination mit einem anderen Kraut können Uva Ursi, Löwenzahnwurzeln und -blätter Harnwegsinfektionen vorbeugen. Es wird geglaubt, dass diese Kombination wegen der antibakteriellen Zusammensetzungen in uva ursi und des erhöhten Wasserlassens arbeitet, das mit Löwenzahn verbunden ist.

Mögliche Nebenwirkungen

Löwenzahn gilt als sicher für die meisten Menschen. Jedoch können einige Leute eine allergische Reaktion haben, indem sie Löwenzahn berühren oder einziehen. Löwenzahn wurde auch gefunden, um mit bestimmten Medikamenten, einschließlich Diuretika, Lithium und Cipro zu interagieren. Wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt bevor Sie Löwenzahn Tee trinken.

Wie man es macht

Vielleicht ist eine der wichtigsten Fakten über Löwenzahn Tee, dass es leicht zu finden und zu machen ist. Stellen Sie nur sicher, dass die Pflanzen vor der Ernte nicht mit Chemikalien behandelt wurden. Erntet auch die Pflanzen, wenn sie jung sind, vorzugsweise. Nach der Reinigung und Vorbereitung der Pflanze, gießen Sie heißes Wasser über die Oberseite des Grüns oder gerösteten und gemahlenen Wurzeln, steil, belasten Sie und genießen Sie!