Die Vor-und Nachteile der Hüttenkäse-Diät

Würziger Hüttenkäse ist ein Grundnahrungsmittel vieler kalorienarmer Diäten. So ist es nicht verwunderlich, dass es zu einer Modeerscheinung geworden ist.

Die Hüttenkäse-Diät ist eine kalorienreduzierte, kohlenhydratarme Diät. Es soll Ihnen helfen, schnell Gewicht zu verlieren. Hier ist ein Blick auf die Vor- und Nachteile dieser Crash-Diät.

Was ist die Hüttenkäsediät?

Hüttenkäse wird aus geronnener Milch hergestellt. Es gibt keine offizielle Version der Hüttenkäsediät. Es ist einfach ein Essensplan, bei dem Sie zu jeder Mahlzeit mindestens drei Tage lang Hüttenkäse essen. Manche Leute essen auch frisches Obst und Gemüse in Maßen.

Alkohol, Fruchtsaft, Limonaden und andere gesüßte Getränke werden normalerweise vermieden.

Pros der Hüttenkäse Diät

  1. Sie werden wahrscheinlich schnell abnehmen.
  2. Die Diät ist einfach zu folgen und Kochen ist nicht erforderlich.
  3. Hüttenkäse ist reich an Eiweiß.

Die Vorteile der Quark-Diät

Der Hauptvorteil der Hüttenkäsediät ist schneller Gewichtsverlust. Jede Diät, die Kalorien stark einschränkt, führt in der Regel zu Gewichtsverlust. Aber Sie können meist Wassergewicht verlieren und nicht fett.

Hüttenkäse ist preiswert und leicht zu finden. Eine große Wanne ist normalerweise nur ein paar Dollar im Supermarkt. Dies macht die Hüttenkäse-Diät attraktiv, wenn Sie ein knappes Budget haben.

Die Quark-Diät ist praktisch. Es gibt keine komplizierten Rezepte oder Einkaufslisten. Sie müssen keine Kalorien oder Punkte zählen oder Ihr Essen wiegen. Hüttenkäse ist tragbar und leicht zu verpacken, so dass Sie ihn zur Arbeit oder zur Schule mitnehmen können.

Wenn Sie den Geschmack von Hüttenkäse mögen, werden Sie diese Diät zumindest für kurze Zeit genießen. Sie können es ändern, indem Sie Ihre Hüttenkäsegerichte mit Gewürzen auffüllen, einschließlich:

  • Zimt
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Ingwer
  • Indische Gewürzmischungen

Hüttenkäse ist reich an Eiweiß. Eine Tasse fettarmer Hüttenkäse hat satte 28 Gramm. High-Protein-Lebensmittel verdauen langsam. Dies hilft Ihnen, sich länger satt zu fühlen und Sie weniger zu überessen. Protein hilft auch, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten und hilft beim Muskelaufbau.

Nachteile der Quark-Diät

  1. Hüttenkäse enthält keine Ballaststoffe.
  2. Die Diät ist kalorienrestriktiv und kann dazu führen, dass der Körper in den Hungermodus geht.
  3. Es gibt wenig Abwechslung in der Ernährung, so dass Sie leicht gelangweilt werden und Sie Ihren Nährstoffbedarf nicht decken können.

Die Nachteile der Hüttenkäsediät

Diät Einschränkungen können Heißhunger auslösen. Die Ergebnisse einer Studie aus dem Jahr 2005 haben ergeben, dass Menschen mit eingeschränkter Ernährung mehr Heißhunger verspüren und größere Mengen der von ihnen begehrten Lebensmittel zu sich nehmen. Wenn Sie nur den ganzen Tag Hüttenkäse essen, können Sie anfangen, ungesunde Nahrungsmittel zu sehnen. Dies könnte zu Essattacken führen und letztlich Ihre Ziele für die Gewichtsabnahme sabotieren.

Hüttenkäse enthält keine Ballaststoffe. Die empfohlene tägliche Aufnahme (RDI) der Faser beträgt 25 Gramm für Frauen im Alter von 19 bis 50 Jahren, und 38 Gramm für Männer im Alter von 19 bis 50 Jahren. Menschen über 50 benötigen etwas weniger. Eine ballaststoffarme Ernährung ist mit Verstopfung, Hämorrhoiden und Divertikulose verbunden. Faser hilft, Blutzuckerspiegel zu steuern und Cholesterin zu senken. Solange es keinen medizinischen Grund gibt, dass Sie die Ballaststoffe einschränken müssen, ist es wichtig, jeden Tag so viel wie möglich zu essen.

Die Gefahren einer kalorienreduzierten Diät

Sie haben vielleicht gehört, dass Ihr Körper in den "Hunger-Modus" geht, wenn Sie die Anzahl der Kalorien beschränken, die Sie essen. Dies mag für eine langfristige Ernährung zutreffen, aber es ist unwahrscheinlich, dass dies passiert, wenn Sie nur einige Tage lang Kalorien einschränken.

Aber wenn Sie regelmäßig begrenzte Kalorien zu sich nehmen und sich nicht bewegen, kann sich Ihr Stoffwechsel verlangsamen und Ihr Gewichtsverlust auf ein Plateau bringen. Eine Studie aus dem Jahr 2009 ergab, dass übergewichtige Menschen, die eine kalorienarme Diät ohne Bewegung absolvierten, an Gewicht verloren, aber ihren Stoffwechsel verlangsamten und ihre körperliche Aktivität im Laufe der Zeit verringerten.

Studienteilnehmer, die eine kalorienarme Diät ausübten und aßen, nahmen ebenfalls ab, aber ihr Stoffwechsel nahm nicht ab.

Ist die Hüttenkäse-Diät gesund?

Eine Tasse fettarmer Hüttenkäse enthält über 900 Gramm Natrium. Das sind fast 40 Prozent der FEI. Wenn Sie den ganzen Tag über mehrere Portionen einnehmen, gehen Sie schnell über den Natrium-RDI. Zu viel Natrium kann zu:

  • Wasserrückhalt
  • Blähungen
  • Schwellungen
  • Gewichtszunahme

Dies verhindert das schnelle Gewichtsverlustziel einer Crash-Diät.

Die Nebenwirkungen können vorübergehend sein, aber wenn Sie häufig auf die Quark Diät gehen und konsequent zu viel Natrium konsumieren, können schwerwiegende Probleme auftreten, wie:

  • Bluthochdruck
  • erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Herzfehler
  • Nierenschäden
  • Osteoporose

Hüttenkäse ist eine gute Quelle für einige Vitamine und Mineralien, aber es enthält nur kleine Mengen von anderen oder gar keine. Wenn Sie den ganzen Tag nur Hüttenkäse essen, erhalten Sie nicht die RDI aller Nährstoffe, die Ihr Körper braucht, um gut zu funktionieren. Sie können Energie während des Tages verlieren, besonders wenn Sie trainieren.

Gesunde Möglichkeiten, Hüttenkäse zu genießen

Sie können Kalorien und Fett von Ihrer Diät schneiden und gesunden Gewichtverlust fördern, wenn Sie Hüttenkäse für ungesunde Nahrungsmittel ersetzen. Hier sind ein paar Vorschläge:

  • fügen Sie Ihrem Morgen Smoothie Hüttenkäse hinzu
  • Top Quark mit frischen Beeren, Mango oder Ananas für einen gesunden Snack
  • Ersetzen Sie Hüttenkäse für Mayo in Hühnersalat und Eiersalat
  • ersetzen Sie Hüttenkäse für Ricotta in Lasagne
  • Ersetzen Sie Hüttenkäse für Sandwichaufstriche wie Mayo oder für Butter auf Toast

Nächste Schritte

Wenn Sie versuchen, in Ihr Lieblings-kleines schwarzes Kleid am Wochenende zu passen, kann die Quark-Diät Ihnen helfen, ein paar schnelle Pfunde zu verlieren. Aber es ist auf lange Sicht nicht gesund.

Wenn Sie die Diät versuchen möchten, tun Sie es für die kürzest mögliche Zeit und essen Sie natriumarme Sorten Hüttenkäse.Für maximale Nährstoffe, füllen Sie Ihren Quark mit frischem Obst oder gehackten Nüssen oder Samen, und essen ein paar gesunde ballaststoffreiche Snacks pro Tag. Es ist auch wichtig, den ganzen Tag viel Wasser zu trinken.

Anstatt Hüttenkäse als Crash-Diät zu verwenden, integrieren Sie es in einen gesunden Ernährungsplan, der langfristige Gewichtsabnahme und Wartung fördert. Fügen Sie Hüttenkäse Ihrem Morgen Smoothie hinzu, oder essen Sie es, das mit Beeren für einen gesunden Imbiss gekrönt wird. Um Faser hinzuzufügen, streuen Sie Quark mit Weizenkeimen, Leinsamen, Chiasamen oder Hanfsamen.

Wenn Sie gesund sind, wird es Ihnen wahrscheinlich nicht schaden, wenn Sie für ein paar Tage ausschließlich Hüttenkäse essen. Aber wenn Sie es regelmäßig tun, sind alle Wetten aus. Sie können nährstoffarm werden und einen Zyklus von Jo-Jo-Diäten starten, der es schwierig macht, langfristig ein gesundes Gewicht zu halten.