Erektions-Selbsttest

Was ist ein Erektionsselbsttest?

Ein Erektionsselbsttest ist eine Prozedur, die ein Mann selbst durchführen kann, um festzustellen, ob die Ursache seiner erektilen Dysfunktion (ED) physisch oder psychisch ist.

Es ist auch bekannt als der nächtliche Penis Tumeszenz (NPT) Stempeltest.

Warum wird ein Erektionsselbsttest durchgeführt?

Der Test wird durchgeführt, um zu bestätigen, dass Sie nachts Erektionen haben. Männer, die eine normale physiologische erektile Funktion haben, erleiden während des normalen Schlafes eine Erektion.

Laut der Universität von Kalifornien, San Francisco Medical Center, wird der durchschnittliche gesunde pubertierende Mann zwischen drei bis fünf spontanen Erektionen pro Nacht haben, die jeweils 30 bis 60 Minuten dauern.

Physische, emotionale oder mentale Probleme können zu ED führen. Dieser Test hilft festzustellen, ob Ihre ED durch körperliche Probleme verursacht wird.

Der Test gilt als veraltet. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie es durchgeführt werden kann. Zuverlässigere Tests wie der NPT-Test mit einem RigiScan sind jetzt verfügbar.

Ein RigiScan ist ein tragbares Heimgerät zur Beurteilung der Qualität von nächtlichen Erektionen. Das tragbare batteriebetriebene Gerät ist um den Oberschenkel geschnallt. Es ist mit zwei Schleifen ausgestattet, die an einen Gleichstrommotor angeschlossen sind.

Eine Schleife verläuft um die Basis des Penis und die andere wird unterhalb der Korona platziert, der Bereich des Penis vor der Eichel. Während der Nacht misst die Maschine wiederholt, wie viel Blut in Ihrem Penis ist (Tumeszenz) und wie gut es sich beugen oder knicken kann (Steifigkeit).

Dieser Test kann mehrere Nächte hintereinander wiederholt werden. Die Ergebnisse jeder Nacht werden auf der Maschine gespeichert, damit Ihr Arzt sie herunterladen und analysieren kann.

Der Penis Plethysmograph ist ein weiterer Test, der manchmal verwendet wird, um zwischen physischer und psychischer ED zu unterscheiden. Dieses Gerät misst die Erektion Ihres Penis, während Sie sexuelles Material sehen oder hören. Dies kann das Betrachten von Bildern, das Ansehen von pornografischen Dias oder Filmen oder das Hören von sexuell stimulierenden Tonbändern umfassen. Während des Tests werden Penismanschetten an einen Puls-Volumen-Rekorder (Plethysmograph) angeschlossen, der Blutwellen auf dem Penis anzeigt und aufzeichnet.

Dies sind nur ein paar Tests, die anstelle des bekannten Stempeltests verwendet werden, und sie sind oft genauer. Es wird auch immer schwieriger, Briefmarken zu finden (die im Test verwendet werden), die auf der Rückseite nicht schon klebrig sind.

Der größte Vorteil des Selbsttests der Erektion besteht darin, dass Sie sich selbst testen können, wenn Sie sich schämen, das Thema mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Wie bereitet man sich auf einen Erektionstest vor?

Sie müssen vier bis sechs Briefmarken kaufen. Die Bezeichnung der Briefmarken spielt keine Rolle, aber sie sollten trockenen Kleber auf der Rückseite haben.

Briefmarken sind die bequemste Option, aber es gibt andere Alternativen. Wenn Sie keine Briefmarken haben, können Sie einen Streifen Papier verwenden. Der Streifen Papier sollte 1 Zoll breit und lang genug sein, um den Penis mit einer kleinen Überlappung zu umgehen. Das Papier kann mit einem 1-Zoll-Klebeband gesichert werden.

Verzichten Sie zwei Nächte vor dem Test auf Alkohol oder chemische Schlafmittel. Diese können Erektionen verhindern. Sie sollten auch Koffein vermeiden, um sicherzustellen, dass Sie eine gute Nacht schlafen.

Wie wird ein Erektionsselbsttest durchgeführt?

Schritte

Wechseln Sie zu Slips oder Boxershorts, bevor Sie zu Bett gehen. Nimm genug Stempel, um den Schaft deines Penis zu umkreisen.

Ziehen Sie Ihren schlaffen Penis durch die Fliege in Ihrer Unterwäsche. Befeuchten Sie einen der Stempel auf der Rolle und wickeln Sie die Stempel um Ihren Penis. Überlappen Sie die Stempel in der Rolle, um sicherzustellen, dass sie sicher an Ort und Stelle bleiben. Es sollte eng genug sitzen, damit die Briefmarken auseinanderbrechen, wenn Sie eine Erektion haben. Setzen Sie Ihren Penis zurück in Ihre Shorts und gehen Sie zu Bett.

Für beste Ergebnisse, schlafen auf dem Rücken, so dass die Briefmarken nicht durch Ihre Bewegung gestört werden.

Mach das drei Nächte hintereinander.

Ergebnisse

Überprüfen Sie, ob die Briefmarkenrolle beim Aufwachen am Morgen gebrochen ist. Du hättest eine Erektion im Schlaf haben können, wenn die Briefmarken kaputt sind. Dies könnte darauf hinweisen, dass Ihr Penis physisch richtig funktioniert.

Risiken

Mit einem Selbsttest der Erektion sind keine Risiken verbunden.

Healthline-Partnerlösungen

Erhalten Sie jederzeit Antworten von einem Arzt in Minuten

Haben Sie medizinische Fragen? Verbinden Sie sich mit einem Board-zertifizierten, erfahrenen Arzt online oder telefonisch. Kinderärzte und andere Spezialisten sind rund um die Uhr verfügbar.

Nach einem Erektionstest

Das Brechen der Stempelrolle im Schlaf könnte ein Hinweis darauf sein, dass Ihre ED durch ein physisches Problem verursacht wird.

Dieser Test zeigt nur an, ob Sie in der Lage sind, eine Erektion zu haben. Es wird nicht erklären, warum Sie Probleme haben, eine Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten.

Das Versäumnis, während des Geschlechtsverkehrs eine Erektion zu bekommen, kann psychologischer Natur sein, wie Depressionen. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie Probleme haben, eine Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten. Ihr Arzt kann Sie auf Depressionen oder andere psychische Störungen untersuchen und Sie zur Behandlung an einen Psychiater weiterempfehlen.

Wie ist die Aussicht?

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie regelmäßig an ED leiden. Viele Männer fühlen sich nicht wohl dabei, über das Thema zu sprechen, aber Sie sollten sich nicht schämen. Dies ist eine ziemlich häufige Erkrankung, besonders wenn Sie älter werden.

Ihr Arzt kann Ihnen helfen zu bestätigen, ob Ihre ED aus körperlichen oder psychischen Gründen verursacht wird. Gesprächstherapie und Medikamente sind häufige Behandlungen für ED.