Behandlung von erektiler Dysfunktion (ED): Ist Wassermelone ein natürliches Viagra?

Kann Wassermelone Erektile Dysfunktion (ED) behandeln?

Erektile Dysfunktion (ED) ist eine häufige Erkrankung bei Männern, vor allem, wenn sie älter werden. Verschreibungspflichtige Medikamente wie Sildenafil (Viagra) können dazu beitragen, den Blutfluss in den Penis zu stimulieren, um die ED zu lindern. Es gibt auch viele pflanzliche Ergänzungen und natürliche Heilmittel als alternative Behandlungen für ED vermarktet.

Ein solches Produkt stammt aus einer Sommernahrung: Wassermelone. Das liegt an einer Aminosäure namens L-Citrullin in der Wassermelone. L-Citrullin soll den Blutfluss zum Penis stimulieren.

Die Forschung in Bezug auf L-Citrullin ist nicht schlüssig genug, um zu beweisen, dass Wassermelone Ihre beste Behandlungsmethode für die Behandlung von ED-Symptomen sein sollte.

Lesen Sie weiter, um mehr über Wassermelonen, L-Citrullin und ED zu erfahren.

Forschung

Wassermelone enthält hohe Mengen an L-Citrullin. Dies ist eine nicht essentielle Aminosäure. Sobald es von Ihrem Stickstoffmonoxid-System aufgenommen wird, fördert es dann die Erweiterung der Blutgefäße. Infolgedessen sinkt Ihr Blutdruck. Der Blutfluss verbessert sich ebenfalls.

L-Citrullin kann dazu beitragen, Enzyme namens cGMPs zu stimulieren. Sie spielen eine direkte Rolle im Blutfluss. Der Gedanke ist, dass mehr L-Citrullin-Konsum zur Verbesserung der ED beitragen könnte. Unwissenschaftliche Berichte über L-Citrullin gibt es im Internet, insbesondere bei Nahrungsergänzungsmitteln.

In Bezug auf wissenschaftliche Daten haben einige Studien die Rolle von L-Citrullin bei ED untersucht. Eine Studie, die in der Urologie veröffentlicht wurde, ergab, dass 24 Männer, die während eines Monats Nahrungsergänzungsmittel zu sich nahmen, Verbesserungen bei leichten ED-Symptomen bemerkten. Eine andere Studie untersuchte die Wirkung von Wassermelonenextrakt auf die sexuelle Aktivität männlicher Ratten und fand eine Zunahme der Aktivität. Mehr langfristige Forschung muss durchgeführt werden, um die Wirksamkeit und die allgemeine Sicherheit von L-Citrullin zu untersuchen.

L-Citrullin-Ergänzungen

Sie sollten nur L-Citrullin-Ergänzungen mit der Zustimmung Ihres Arztes einnehmen. Während keine schweren Nebenwirkungen bekannt sind, gibt es ein Potenzial für Arzneimittelwechselwirkungen, insbesondere wenn Sie bereits ein ED-Medikament wie Viagra einnehmen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Ergänzungen die meisten Versprechen für moderate Formen der ED bieten. Es ist wichtig zu wissen, dass Nahrungsergänzungsmittel nicht von der FDA auf Sicherheit oder Reinheit überwacht werden. Kaufen Sie jede Ergänzung von einer seriösen Quelle.

Andere Quellen von L-Citrullin

Sie müssten etwa 3 1/2 Tassen gewürfelte Wassermelone pro Tag essen, um den L-Citrullinspiegeln in Nahrungsergänzungsmitteln zu entsprechen. Orange und gelbe Sorten von Wassermelonen können etwas höhere Werte haben, was bedeutet, dass Sie weniger essen können, um die gleichen Citrullin-Spiegel der traditionellen roten Wassermelone zu ernten.

L-Citrullin ist auch in einigen anderen Lebensmitteln natürlich vorhanden. Dazu gehören Knoblauch, Fisch und Hülsenfrüchte.

Vorteile vs. Risiken von Wassermelonen

Männer mit leichter bis mittelschwerer ED könnten von der Einnahme von L-Citrullin über Wassermelone oder durch Nahrungsergänzungsmittel profitieren. Wenn Sie Wassermelone essen, können Sie die Ernährungsvorteile außerhalb von L-Citrullin ernten. Wassermelone ist eine hohe Quelle von Vitamin A und C sowie Ballaststoffen und Kalium.

Antioxidantien sind gut für Ihre allgemeine Gesundheit und Langlebigkeit, aber in moderaten Mengen. Laut dem Nationalen Zentrum für Komplementäre und Integrative Gesundheit können hohe Konzentrationen von Antioxidantien tatsächlich schädlich sein. Eine weitere Überlegung ist, dass ergänzende Formen von Antioxidantien nicht ein guter Ersatz für diejenigen sind, die durch frische Nahrungsmittel konsumiert werden. Dies liegt daran, dass ergänzende Antioxidantien nicht vom Körper auf die gleiche Weise verarbeitet werden.

Das tatsächliche Obst ist nicht wahrscheinlich, Risiken zu verursachen. Wenn Sie jedoch Pollenallergien haben, sollten Sie Vorsicht walten lassen. Einige Leute, die Gräserpollenallergien haben, erfahren allergische Reaktionen auf rohe Früchte und Gemüse. Dies nennt man orales Allergiesyndrom (OAS). OAS verursacht normalerweise milde Symptome wie Hautausschlag. In seltenen Fällen kann es zu schwereren Reaktionen wie Atembeschwerden kommen. Während der Grasallergiezeit besonders vorsichtig vorgehen, um mögliche Reaktionen zu vermeiden. Wenn Sie Asthma haben, fragen Sie Ihren Arzt über die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, bevor Sie es versuchen.

L-Citrullin kann mit verschreibungspflichtigen Medikamenten interagieren für:

  • ED
  • Bluthochdruck (Hypertonie)
  • Herzkreislauferkrankung
  • neurologische Störungen
Healthline-Partnerlösungen

Erhalten Sie jederzeit Antworten von einem Arzt in Minuten

Haben Sie medizinische Fragen? Verbinden Sie sich mit einem Board-zertifizierten, erfahrenen Arzt online oder telefonisch. Kinderärzte und andere Spezialisten sind rund um die Uhr verfügbar.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt

Wenn Sie sich für die Einnahme von L-Citrullin entscheiden, sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie bereits andere Ergänzungen oder Medikamente einnehmen. L-Citrullin Ergänzungen sollten als Teil Ihres penile Gesundheitsplans und nicht als Ersatz für ein anderes Medikament, das Sie benötigen könnten, betrachtet werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über alle Ihre Möglichkeiten.

Ausblick

Wassermelone kann ein natürlicher Weg sein, ED sicher zu reduzieren. Allein das Essen von Wassermelonen wird das Problem langfristig nicht lösen. Dies liegt daran, ED ist oft ein Symptom für eine andere zugrunde liegende Erkrankung, wie z. B. hoher Cholesterinspiegel. Sie müssen Ihren Arzt aufsuchen, um alle gesundheitlichen Probleme zu behandeln, die Sie möglicherweise haben. Die Lösung dieser Probleme wird wahrscheinlich die ED verbessern.

Zur gleichen Zeit, essen moderate Mengen von Wassermelone kann nicht weh tun. Nicht nur gibt es die Möglichkeit einer verbesserten Libido, sondern Sie werden auch die antioxidativen Vorteile der Frucht ernten, wie sie in den Vitaminen A und C vorkommen.

L-Citrullin ergänzt möglicherweise nicht so effektiv für ED. Sie wurden auch nicht so intensiv untersucht wie Viagra.