Medizinische Tests, die jeder Mann bekommen sollte

Screenings zum Schutz Ihrer Gesundheit

Wenn Sie keine regelmäßige Gesundheitsversorgung haben oder Ihr Cholesterin nie überprüft wurde, sind Sie nicht allein. Laut dem National Center for Health Statistics haben fast 26 Prozent der Männer in den Vereinigten Staaten keine regelmäßige Gesundheitsversorgung.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie diesen Trend mit medizinischen Tests und Screenings rückgängig machen können, um Sie gesund zu halten.

Überprüfe dich selbst, um zu beginnen

Übergewicht erhöht das Risiko für Diabetes und Herzerkrankungen. Ihr Body-Mass-Index (BMI) misst Ihr Körperfett basierend auf Ihrer Größe und Ihrem Gewicht und kann feststellen, ob Sie übergewichtig sind oder ein erhöhtes Risiko für Fettleibigkeit haben. Laut den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) liegt ein BMI zwischen 18,5 und 25 Jahren im normalen Bereich.

Sie können Ihren BMI hier überprüfen.

Erkenne dein Gut und Böse

Die American Heart Association (AHA) empfiehlt allen Erwachsenen ab 35 Jahren, ihr Cholesterin alle 5 Jahre zu überprüfen. Das Screening sollte bei 20 Jahren beginnen, wenn Sie bestimmte Risikofaktoren haben, darunter:

  • Diabetes
  • Rauchen
  • BMI über 30
  • Familiengeschichte des Schlaganfalls
  • Verwandte ersten Grades, die einen Herzinfarkt hatten

Um Ihr Cholesterin zu messen, wird Ihr Arzt eine kleine Blutprobe aus Ihrem Arm ziehen. Die Ergebnisse geben Ihre Ebenen an:

  • HDL (gutes Cholesterin)
  • LDL (schlechtes Cholesterin)
  • Triglyceride

Die Cholesterin-Testergebnisse sind in Milligramm pro Deziliter Blut (mg / dl) angegeben. Laut der Mayo Clinic sollte ein gesundes Gesamtcholesterinziel unter 200 mg / dL liegen.

Schau in deine Lipide

Hohe Triglyzeride sind mit dem metabolischen Syndrom assoziiert, das das Risiko von Herzerkrankungen, Diabetes und Schlaganfall erhöht. Die gleiche Blutprobe verwendet, um Ihr Cholesterin zu messen liefert eine Ablesung Ihrer Triglyceride, eine Art von Fett. Ein optimaler Triglyceridspiegel liegt unter 100 mg / dL, obwohl Werte unter 150 mg / dL als normal angesehen werden.

Behalten Sie Ihren Blutdruck im Auge

Wenn Ihr Blutdruck hoch ist, benötigen Sie Medikamente, um ihn zu kontrollieren und Herzkrankheiten, Nierenerkrankungen und Schlaganfälle abzuwehren. Wenn Ihr Blutdruck im normalen Bereich liegt, muss Ihr Blutdruck nur alle zwei Jahre überprüft werden. Normaler Blutdruck ist weniger als 120/80 mm Hg, nach der AHA. Wenn Ihr Blutdruck höher ist, wird Ihr Arzt wahrscheinlich häufiger überprüfen. Die Diagnose von Bluthochdruck erfordert zwei Messungen im Abstand von vier Stunden von mehr als 120/80 mm Hg. Ein Blutdruckmesswert von mehr als 120/80 mm Hg muss immer mit einer Folgemessung bestätigt werden.

Diabetes

Ein höherer Blutdruck als 135/80 mm Hg kann ein Symptom von Diabetes sein. Das Testen auf Diabetes kann einen Hämoglobin-A1C-Bluttest, einen Nüchternplasmaglukose (FPG) -Test oder einen oralen Glukosetoleranztest (OGTT) umfassen. Ein Einzeltest reicht nicht aus, um Diabetes zu diagnostizieren. Ein zweiter Test muss bestätigen, dass Ihr Blutzuckerspiegel ungewöhnlich hoch ist.

50 Kerzen = Darmkrebsvorsorge

Laut der American Cancer Society ist Darmkrebs die zweithäufigste Todesursache bei Krebs bei amerikanischen Männern und Frauen. Wenn Sie Ihren 50. Geburtstag gefeiert haben und nicht auf Darmkrebs untersucht wurden, ist es an der Zeit. Sie sollten früher gescreent werden, wenn Darmkrebs in Ihrer Familie verläuft.

Mach dir keine Sorgen. Eine Koloskopie ist schmerzfrei und dauert nur 15 bis 20 Minuten. Noch besser, dieser Test kann Darmkrebs früh erkennen, wenn es am behandelbarsten ist. Ihr Arzt kann Präkanzerosen finden und entfernen, bevor sie bösartig werden.

Blasen Sie keine Dichtung

Ein Bauchaortenaneurysma (AAA) wird durch ein vergrößertes Blutgefäß im Magen verursacht, das plötzlich reißt. AAAs haben häufig keine Symptome, und sie sind in bis zu 90 Prozent der Fälle tödlich, so eine Studie, die im American Family Physician veröffentlicht wurde.

Die gute Nachricht ist, dass ein Ultraschall ein AAA erkennen kann, bevor es reißt. Die US-amerikanische Preventive Services Task Force empfiehlt das Screening für Männer zwischen 65 und 75 Jahren, die im Laufe ihres Lebens 100 oder mehr Zigaretten geraucht haben.

Vergiss die steife Oberlippe

Obwohl Depressionen häufiger bei Frauen als bei Männern auftreten, sind auch Männer dafür anfällig. Nach Angaben des National Institute of Mental Health werden in den Vereinigten Staaten jährlich mehr als 6 Millionen Männer mit Depressionen diagnostiziert. Sich hoffnungslos fühlen oder Verlust des Interesses an Dingen, die Sie normalerweise für mehr als 2 Wochen genießen, kann Depression signalisieren.

Schüttele nicht längere Anfälle von Gefühlen ab oder versuche, es auszuhalten. Ihr Arzt kann Sie auf Depressionen untersuchen und feststellen, wie Sie ihn behandeln können. Therapie, Medikamente oder eine Kombination der beiden können helfen.

Schützen Sie Ihre Haut

Die Zahl der Fälle von Melanomen hat in den letzten 40 Jahren in den Vereinigten Staaten schneller zugenommen als jede andere Krebsform, so die AIM der Melanom Foundation. Die Zahl der Fälle in den Vereinigten Staaten hat sich seit 1973 verdoppelt. Das Melanom ist derzeit die fünfthäufigste Krebserkrankung des Landes bei Männern. Mehr Frauen als Männer bekommen vor dem 50. Lebensjahr ein Melanom, aber im Alter von 65 Jahren kehrt sich das Verhältnis um. Männer bekommen dann doppelt so oft Melanome wie Frauen. Mit 80 Jahren sind Männer dreimal häufiger an Melanomen erkrankt als Frauen.

Überprüfen Sie Ihre Haut jeden Monat auf Molen, die sich verändert haben oder abnormal aussehen. Die ABCDEs des Melanoms helfen Ihnen dabei, zu beachten, worauf Sie achten sollten:

  • A, Asymmetrie: Wenn der Maulwurf vertikal halbiert wird, sind die beiden Hälften nicht gleich.
  • B, Grenze: Die Ränder des Maulwurfs sind unregelmäßig.
  • C, Farbe: Es gibt Veränderungen in der Farbe des Maulwurfs oder der Umgebung.
  • D, Durchmesser: Der Durchmesser des Maulwurfs ist größer als 5 mm.
  • E, alles: Der Maulwurf fängt an zu jucken, zu bluten oder sich in irgendeiner Weise zu verändern.

Sie sollten auch nach Wunden Ausschau halten, die nicht heilen.Lassen Sie Ihren Arzt gründlich Ihre Haut als Teil Ihres Körpers überprüfen. Das Melanom ist bei frühzeitiger Diagnose sehr heilbar.

Andere Tests für Männer

Aktuelle Empfehlungen der US-amerikanischen Preventive Services Task Force geben an, dass die Risiken des Prostataspezifischen Antigen (PSA) -Bluttests die Vorteile überwiegen. Falsch positive Ergebnisse führen zu zu vielen unnötigen Biopsien. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Risiken für Prostatakrebs und ob eine digitale rektale Untersuchung (DRE) Teil Ihres Körpers sein sollte.

Sie sollten auch mit Ihrem Arzt darüber sprechen, ob das Testen auf sexuell übertragbare Infektionen (STIs) für Sie geeignet ist.