Nudel-Kugel-Rezept

Unsere gesunde Version dieses traditionellen jüdischen Auflaufs ersetzt Vollfettkomponenten - Sahne, Butter, Käse - durch leichtere Zutaten. Apfelsaftgetränkte Rosinen, Vollkorn-Eiernudeln, eine kräftige Portion Zimt und fettarme ballaststoffreiche Dinkelflocken halten diese herzhafte und leckere Nudel-Kugel-Version für die Weihnachtszeit perfekt.

Zutaten

  • 1½ Tassen Apfelsaft
  • 1 Zimtstange
  • 1½ Tassen goldene Rosinen
  • 1 12-Unzen-Paket Vollkorn-Eiernudeln
  • 2 große Eier
  • 3 große Eiweiß
  • 2 Tassen (16 Unzen) fettfreie saure Sahne oder fettarmer Naturjoghurt
  • ½ Tasse) Zucker
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Tassen (16 Unzen) fettarmer Hüttenkäse
  • 1¼ Tassen Dinkelflocken
  • ½ Tasse brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt

Anleitung

Ofen vorheizen auf 350 Grad.

Fetten Sie den Boden und die Seiten einer 9 x 13 Zoll Auflaufform.

Apfelsaft und Zimtstange in einem kleinen Topf erhitzen bis sie köchelt. Rosinen dazugeben und mindestens 1 Stunde einweichen lassen. Rosinen abgießen und beiseite stellen.

Eier nach Packungsanweisungen al dente kochen. Strain und spülen mit kaltem Wasser.

Währenddessen Eier und Eier in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Fügen Sie saure Sahne (oder Joghurt), Zucker, Zimt, Muskatnuss, Zitronenschale, Vanilleextrakt und Salz hinzu und rühren Sie, bis kombiniert. Käse, Rosinen und Nudeln unterrühren, bis die Zutaten gut miteinander verbunden sind. Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Auflaufform.

Legen Sie die Flocken in eine kleine Tasche mit Reißverschluss. Mit einem Holzhammer oder einem schweren Löffel brechen Sie die Flocken in kleine, gleichmäßige Stücke. Aus der Tüte nehmen und mit braunem Zucker und Zimt vermischen. Sprinkle Flocken Mischung über die Oberseite der Nudelmischung.

Backen Sie 50 bis 60 Minuten, bis der Kugel goldbraun ist.

10 Minuten auf einem Rost abkühlen lassen. In Quadrate schneiden und servieren.

* Reserve Flüssigkeit und genießen Sie als Apfelwein.

Mehr gesunde Nachtisch-Rezepte

  • Dunkle Schokoladenrinde

  • New Orleans Brown Reis Calas

  • Haselnuss-Meringue

  • Kürbis-Schokoladenkekse