Welche Ursachen fart wÀhrend des Sex?

Es könnte peinlich sein, wenn du beim Sex furzst, aber das ist völlig normal. In der Tat passiert es vielen Menschen, Männern und Frauen.

Der Verdauungsprozess hört beim Sex nicht auf. Wenn du zuletzt gegessen hast, was du gegessen hast und wann du deinen letzten Stuhlgang hattetest, kann sich alles auswirken, wenn du furzt.

Warum furzen die Leute beim Sex?

Bei Frauen kann das Furzing auch durch die Gleitbewegung des Penis innerhalb der Vagina auftreten. Der durch diese Bewegung verursachte Druck übt Druck auf den Anus aus, der sich neben der Scheidenwand befindet.

Manchmal bilden sich Gasblasen im After und werden beim Sex verdrängt. Furz beim Sex kann praktisch in jeder Position und zu jeder Zeit passieren.

Manche Menschen finden, dass während des Orgasmus während des Orgasmus Furzen auftritt, wenn sich die angespannten Muskeln des Körpers plötzlich entspannen. Dies kann Gas freisetzen.

Ist es wahrscheinlicher, dass du schwanger wirst, wenn du schwanger bist?

Furzing beim Sex ist viel wahrscheinlicher für schwangere Frauen.

Alle hormonellen Veränderungen, die während der Schwangerschaft auftreten, können dazu führen, dass sich viel Gas im Körper ansammelt. Insbesondere hat Ihr Körper höhere Progesteronwerte als normal. Dieses Hormon entspannt Ihre Muskeln und verlangsamt die Verdauung, was zu mehr Gas führt.

Sie können auch feststellen, dass Sie während der Schwangerschaft Übelkeit erleben. Dies kann Ihre Ess- und Stuhlgewohnheiten beeinflussen und manchmal zu mehr Gas beitragen. Die Übelkeit unter Kontrolle zu bekommen, könnte helfen, während des Sex etwas Gas zu mildern.

Wie man während des Geschlechtsverkehrs ein Furz vorbeugt

Furzungen während des Geschlechtsverkehrs sind normalerweise kein Grund zur Besorgnis, besonders wenn es selten vorkommt. Wenn Sie während des Geschlechtsverkehrs häufig furzten, vereinbaren Sie einen Termin, um Ihren Arzt aufzusuchen. Sie können nach körperlichen Problemen suchen, die beim Sex zum Furz führen können.

Wenn es keine physische Ursache für das zusätzliche Gas gibt, können Sie Änderungen am Lebensstil vornehmen, die dazu beitragen können, dass dies nicht geschieht:

  • Versuchen Sie, Over-the-Counter-Anti-Gas-Medikamente zu verwenden. Diese arbeiten, indem sie Gas verhindern und Gasblasen auflösen, wenn sie sich in Ihrem Verdauungstrakt bilden.
  • Vor dem Geschlechtsverkehr einen Stuhlgang haben.
  • Reduzieren Sie die Menge an kohlensäurehaltigen Getränken und schwer verdaulichen Lebensmitteln in Ihrer Ernährung. Diese führen oft zu großen Mengen von Gas, Blähungen und Aufstoßen.
  • Verbrauchen Sie kleinere Portionen von Lebensmitteln, insbesondere Lebensmittel, die Gas verursachen.
  • Iss langsamer, um die Menge an Luft zu reduzieren, die du schluckst, wenn du isst.
  • Bleib weg von Kaugummi, sauge harte Bonbons und trinke durch Strohhalme. Dies sind alles Dinge, die die Menge an Gas in Ihrem Körper erhöhen können.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Prothese richtig sitzt. Schlecht sitzende Zahnprothesen können dazu führen, dass Sie beim Essen und Trinken zusätzliche Luft schlucken und Gas erzeugen.
  • Vermeiden Sie zu rauchen. Rauchen kann die Menge an Luft, die du schluckst und Gas, die dein Körper produziert, erhöhen.
  • Trainiere regelmäßig, um Gas durch deinen Verdauungstrakt zu bewegen.

Ist das Vaginalgas normal?

Während des Sex sind Furzen nicht die einzige Art von Gas, die passiert wird. Frauen neigen auch dazu, Vaginalgas zu verabreichen - was einige als "Queefing" bezeichnen. Vaginales Gas ist sehr normal.

Die Vagina ist nicht nur eine gerade Röhre. Es hat viele Falten und Falten namens Rugae. Diese Bereiche können Gas einschließen. Normalerweise werden diese Gasblasen freigegeben, sobald sich die Vaginalmuskeln vollständig entspannt haben, nachdem eine Frau einen Orgasmus erreicht hat. Es kann wie ein Furz klingen, aber es kommt aus der Scheide.

Manchmal kann dies auch während des Trainings passieren, wenn sich die Vaginalmuskeln anspannen, wie beim Laufen oder Knirschen.

Gesellschaftliche Standards können dir das Gefühl geben, dass dir das peinlich sein sollte - aber das solltest du nicht sein! Es ist eine völlig natürliche Körperfunktion. Sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber, wenn Sie sich unwohl fühlen. Oder du kannst es einfach auslachen.

Die Quintessenz

Du kannst nicht immer verhindern, während des Sexes zu pupsen. Aber es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um es in Schach zu halten. Sie können versuchen, Ihren Lebensstil anzupassen, um die Menge an Gas zu minimieren, die Ihr Körper produziert. Und wenn Sie denken, dass Sie ein medizinisches Problem haben, das Ihr Furzeln verursacht, besuchen Sie Ihren Arzt für eine körperliche Untersuchung.

Erinnere dich daran, dass das Pupsen beim Sex nichts ist, worüber man sich schämen müsste. Manchmal passiert es einfach und das ist OK.