Was sind die Vorteile der Verwendung von Avocadoöl auf meiner Haut?

Warum sollte ich Avocadoöl verwenden?

Avocado-Öl ist ein großartiges Werkzeug für das Kochen würziger und gesunder Mahlzeiten. Es ist eine ausgezeichnete Quelle von Antioxidantien, essentiellen Fettsäuren, Mineralien und Vitaminen. Aber haben Sie jemals daran gedacht, diese köstliche Frucht zu verwenden, um Ihre Haut zu beruhigen und zu heilen?

Es wird angenommen, dass das absorbierende Öl zahlreiche Vorteile für Ihre Haut hat, wie zum Beispiel feuchtigkeitsspendende trockene Hände oder die Wirkung eines natürlichen Sonnenblockers. Sie können Avocado-Öl direkt auf Ihre Haut auftragen oder es mit Ihren Lieblings-Beauty-Produkten mischen.

Gibt es Vorteile bei der Verwendung von Avocadoöl auf meiner Haut?

Die Antioxidantien und entzündungshemmenden Mittel in Avocadoöl helfen Ihrer Haut glatt, stark und elastisch zu bleiben. Sie können Avocadoöl in jedem Gesundheits- oder Lebensmittelgeschäft kaufen und es verwenden, um:

  • juckende Haut beruhigen
  • rissige Haut heilen
  • regenerieren trockene Haut
  • hydratisieren und befeuchten die Haut
  • schirmt die Haut vor ultravioletter Strahlung ab
  • Schutz vor Hautschäden

Manche Leute bezeichnen Avocadoöl als ätherisches Öl, aber das ist nicht ganz korrekt. Dick und grün gefärbt, wird Avocadoöl tatsächlich als Trägeröl betrachtet.

Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Schmiermittel, die aus den aromatischen Teilen einer Pflanze wie der Wurzel oder den Blättern destilliert werden. Trägeröle werden aus den Samen, Nüssen oder anderen fettigen Teilen der Frucht gepresst und helfen, ätherische Öle zu verdünnen. Ätherische Öle verdunsten und riechen stark, Trägeröle dagegen nicht.

Die Hauptvorteile von Avocado-Öl sind, Feuchtigkeit zu beruhigen und hinzuzufügen, so dass es nicht so gut funktioniert, wenn Sie fettige Haut haben. Die Verwendung von Avocadoöl hinterlässt nicht viel Fett.

Check out: Was sind die Vorteile von Hagebuttenöl? "

Was die Forschung sagt

Forscher haben dokumentiert, wie natürliche Öle wie Avocadoöl für Ihre Haut vorteilhaft sein können. Dies funktioniert, wenn Sie Avocado-Öl allein oder kombinieren Sie es mit einem anderen Mittel wie Ihre Lieblings-Hautcreme.

Das Beta-Carotin, das Protein, das Lecithin, die Fettsäuren und die Vitamine A, D und E, die in Avocadoöl enthalten sind, helfen, die Haut vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen und den Kollagenstoffwechsel zu fördern. Eine Studie aus dem Jahr 2015 ergab, dass eine topische Hautcreme aus Avocado, Teebaum, Emu und Jojobaöl positive antimikrobielle Wirkungen hatte.

Avocadoöl kann auch helfen, Wunden zu heilen. Eine Studie aus dem Jahr 2013 ergab, dass Linolsäure, Ölsäure und andere einfach ungesättigte Fettsäuren in Avocadoöl die Wundheilung beschleunigen können.

Die obigen Ergebnisse stammen aus Tierversuchen. Mehr Forschung muss getan werden, um diese Auswirkungen von Avocadoöl auf Menschen zu untersuchen.

Einige Hinweise deuten darauf hin, dass Avocadoöl helfen kann, Hauterkrankungen wie Plaque-Psoriasis zu behandeln, eine chronische Autoimmunerkrankung, die dicke, schuppige, rote Flecken auf der Haut verursacht. Eine Studie aus dem Jahr 2001 ergab, dass Avocadoöl, das mit Vitamin B-12-Creme versetzt ist, Psoriasis-Symptome länger lindern kann als die traditionelle Vitamin-D-3-Therapie. Die Forscher vermuten, dass eine Vitamin-B-12-Creme, die Avocadoöl enthält, als langfristige tropische Behandlung für Psoriasis verwendet werden könnte.

Wie man Avocadoöl auf deiner Haut benutzt

Sie können Avocadoöl in Ihrer Hautpflege Routine auf verschiedene Arten verwenden. Sie können das Öl auf Ihrer Haut massieren, es wie eine Maske auf Ihr Gesicht reiben oder es zu Ihrer Duschlotion hinzufügen. Es kann jeden Tag oder einige Male pro Monat ohne irgendwelche nachteiligen Effekte verwendet werden. Nicht sicher, wo ich anfangen soll? Versuchen Sie, Avocadoöl auf folgende Arten zu verwenden:

  • Als Lotion für rissige Haut: Massieren Sie nach dem Baden eine gute Menge Avocadoöl in die Haut ein. Sie können das Avocado-Öl selbst verwenden oder ein paar Tropfen zu einer Ihrer täglichen Körperlotionen hinzufügen.
  • Als Gesichtsöl Feuchtigkeitscreme: Füllen Sie 2/3 einer 1-Unzen-Flasche mit Avocadoöl. Wählen Sie ein anderes nährendes Öl wie Tamanu oder Emu und füllen Sie damit das letzte Drittel der Flasche. Fügen Sie drei bis vier Tropfen Ihres ätherischen Lieblingsöls wie Lavendel oder Rose hinzu. Die Kappe verdrehen und gut schütteln.

Gießen Sie ein wenig von Ihrem selbst gemachten Öl auf Ihre Handfläche, tupfen Sie Ihre Finger in das Öl und wenden Sie es auf Ihr Gesicht an. Sie können das Öl auch als Handfeuchtigkeitscreme verwenden. Das Öl kann bis zu einem Jahr halten, wenn Sie die Flasche nicht im Sonnenlicht halten.

  • Als hausgemachte Gesichtsmaske: Eine reife Avocado in Würfel schneiden und eine kleine Menge Avocadoöl hinzufügen. Mit einer Gabel oder einem Löffel zu einer gleichmäßigen Paste verarbeiten. Tragen Sie die Paste auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie es für 10 bis 15 Minuten einwirken. Je nach Hauttyp können Sie die Avocadomaske mit warmem Wasser oder einem Gesichtsreiniger abwaschen.
  • Als natürliche Anti-Aging-Hautcreme: Mix 1/4 Tasse Avocadoöl mit 2 Esslöffel Kokosöl, 2 Esslöffel Bienenwachs, 1/2 Teelöffel Vitamin E-Öl und 1 Esslöffel Sheabutter in einem Glas. Stellen Sie das Glas, ohne seinen Deckel, in einen Topf mit etwa vier Zoll Wasser gefüllt. Zum Kochen bringen. Rühre die Zutaten, während sie im Glas schmelzen. Sobald geschmolzen, gieße die Creme in ein kleineres Glas und lass es sitzen, bis die Mischung aushärtet. Setzen Sie den Deckel auf das Glas und lagern Sie die Creme an einem kühlen Ort.

Check out: Alles, was Sie über Kakaobutter wissen müssen "

Risiken und Warnungen

Studien über die Nebenwirkungen von Avocadoöl sind selten. Wie bei jedem Produkt ist es eine gute Idee, zuerst einen Test auf der Haut durchzuführen, um Allergien auszuschließen.

Reiben Sie dazu eine zentimetergroße Menge Öl in das Innere Ihres Unterarms. Wenn innerhalb von 24 Stunden keine Reizung oder Entzündung auftritt, sollte das Öl für Sie sicher sein.

Wenn Sie allergisch gegen Avocados sind, fragen Sie Ihren Arzt vor der Verwendung von Avocadoöl.

Was Sie jetzt tun können

Wenn Sie bereit sind, Avocadoöl in Ihre Hautpflegeroutine zu integrieren, müssen Sie nicht zu weit blicken. Avocado-Öl ist online für so wenig wie $ 5 für eine kleine Flasche erhältlich. Sie können auch Avocado-Öl in Ihrem lokalen Bioladen oder in einer Gesundheits-Ladenkette wie GNC kaufen.

Nach Gebrauch können Sie die Vorteile von Avocado-Öl fast sofort auf Ihrer Haut spüren. Um langfristige Ergebnisse zu erhalten, müssen Sie jedoch Avocadoöl im Laufe der Zeit konsistent verwenden.

Lesen Sie weiter: Ein Leitfaden für die Pflege Ihrer Haut "