Wie man die Symptome des Autismus mit wesentlichen Ă–len behandelt - 11 Ideen

Überblick

Ätherische Öle sind Pflanzenöle, die in hochkonzentrierter Form destilliert werden. Diese Öle können den Blättern, Blüten oder Blüten, Wurzeln oder Stängeln einer Pflanze entnommen werden.

Ätherische Öle wurden erst kürzlich in den Vereinigten Staaten populär, aber sie werden in anderen Ländern seit Tausenden von Jahren verwendet. Einige Studien haben gezeigt, dass verschiedene ätherische Öle körperliche, emotionale und psychologische Heilungseigenschaften für zahlreiche Symptome oder Zustände haben können.

Autismus, auch bekannt als Autismus-Spektrum-Störung (ASD), kann Schwierigkeiten bei der Kommunikation und Probleme mit sozialen und Verhaltensentwicklung verursachen. Das Spektrum umfasst das Asperger-Syndrom und die desintegrative Störung der Kindheit.

Nach Angaben der Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) ist ASD bei einem von 59 Kindern präsent. Die CDC stellt außerdem fest, dass ASD bei Jungen viermal häufiger ist als bei Mädchen. Anzeichen von ASD erscheinen in der frühen Kindheit.

Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) hat die Verwendung von ätherischen Ölen zur Behandlung von Autismus oder eines ihrer Symptome nicht zugelassen. Die FDA reguliert oder überwacht auch keine ätherischen Öle oder Nahrungsergänzungsmittel wie bei Medikamenten.

Trotzdem verwenden viele Heilpraktiker ätherische Öle, um verschiedene Zustände, einschließlich der Symptome von Autismus, zu behandeln.

Ätherische Öle für Autismus

Es gibt nicht genug Forschung von der medizinischen Gemeinschaft, um vollständig zu verstehen, ob ätherische Öle zur Behandlung von Autismus verwendet werden können. Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt, bevor Sie irgendeine Form von ätherischen Ölen verwenden, und verwenden Sie sie nur wie angegeben. Sie können einige Nebenwirkungen haben, besonders wenn sie falsch verwendet oder angewendet werden.

Einige Leute theoretisieren ätherische Öle können helfen, die Verhaltens- und sozialen Symptome zu behandeln, die bei Leuten mit ASD gezeigt werden, besonders wenn sie in Verbindung mit Verhaltenstherapie verwendet werden. Viele der für die ASD-Symptome genannten ätherischen Öle wirken beruhigend oder entspannend. Dies kann denen mit ASD helfen, einige Verhaltensweisen zu ändern.

Eine 2012 Studie fand heraus, dass das Aroma einiger ätherischer Öle das Verhalten durch das endokrine System oder das zentrale Nervensystem beeinflusst. Dieser Effekt kann funktionieren, wenn die Eigenschaften des Öls durch die Schleimhaut der Nase in den Blutkreislauf wandern. Es sind jedoch weitere Studien erforderlich, um diesen Effekt vollständig zu verstehen.

Öle können auf verschiedene Arten aufgetragen werden. Dies beinhaltet die direkte Platzierung auf der Haut oder die Diffusion der Öle, um einen Duft zu erzeugen (Aromatherapie). Wenn es auf die Haut aufgetragen wird, verdünnen Sie das ätherische Öl mit einem Trägeröl. Süßmandelöl oder Pflanzenöl sind gute Optionen.

Nehmen Sie keine ätherischen Öle mit dem Mund. Viele sind giftig, wenn sie verdaut werden.

Hier sind 11 ätherische Öle, die helfen können, einige Symptome von Autismus zu behandeln.

Vetiver

Vetiveröl soll eine beruhigende Wirkung haben. Vetiver und andere Öle, die Ruhe und Entspannung fördern, können bei den sensorischen Verarbeitungsproblemen helfen, die viele mit ASD erfahren.

Zedernholz

Zedernholz soll die Sauerstoffversorgung der Gehirnzellen verbessern. Es soll auch eine beruhigende Wirkung haben.

Lavendel

Lavendel wird seit Hunderten von Jahren verwendet, um Angst zu reduzieren. Eine Studie fand heraus, dass Lavendelaroma unsere Emotionen beeinflussen kann. Der Duft von Lavendel kann Ängste lindern und dazu beitragen, Menschen in einer stressigen Situation zu beruhigen. Einige theoretisieren, dass es die gleiche Wirkung auf ASD-Symptome haben kann.

Orange

In derselben Studie verwendeten die Forscher auch ätherisches Orangenöl. Es könnte auch Angstzustände reduzieren und ein beruhigendes Gefühl bei Menschen schaffen, die Stress haben. Manche Menschen glauben, dass sie die gleiche Wirkung auf Menschen mit Autismus haben können, indem sie ihnen helfen, Kommunikations- oder Beziehungsbarrieren besser zu bewältigen. Mehr Forschung ist erforderlich.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, ätherisches Öl aus Orange zu verwenden, gehen Sie nicht in die Sonne, ohne vorher Sonnencreme aufzutragen. Zitrusöle können Ihre Haut für die Sonne empfindlich machen.

Sandelholz

Sandelholzöl kann medizinische Eigenschaften haben, die bei Entzündungen helfen und möglicherweise sogar einige Krebsarten. Einige Befürworter glauben, dass es auch dazu beitragen kann, die geistige Klarheit bei Menschen mit Autismus zu entspannen, zu beruhigen und zu verbessern, aber mehr Forschung ist notwendig.

Weihrauch

Einige glauben, dass Weihrauch in der Lage sein könnte, Kindern mit Autismus-Spektrum-Fokus besser zu helfen, aber Forschung ist notwendig, um diese Behauptung zu stützen. Befürworter glauben auch, dass Weihrauch helfen kann, negative Emotionen oder negative Reaktionen auf einige soziale Situationen zu reduzieren, die bei Menschen mit ASS häufig vorkommen.

Pfefferminze

Es wird angenommen, dass Pfefferminzöl eine beruhigende Wirkung hat. Einige Leute behaupten, dass es helfen kann, die Ruhelosigkeit zu entspannen und zu beruhigen, die viele Menschen mit Autismus erleben können. Für Menschen mit empfindlicher Haut, verdünnen Sie dieses ätherische Öl noch mehr durch Zugabe von mehr Trägeröl oder weniger ätherisches Öl.

Bergamotte

Es wird angenommen, dass Bergamottöl ein Gefühl der Freude erzeugt und die Blutzirkulation verbessert. Einige Leute glauben, dass es ein besonders gutes ätherisches Öl zur Behandlung von ASD-Symptomen sein kann.

Rosmarin

Eine Studie fand heraus, dass Rosmarinöl Aroma Kognition und Konzentration verbessern kann.

Ylang-Ylang und Kamille

Einige Menschen, die mit ASD leben, erleben Stress und Angst, besonders in sozialen Situationen. Einige verwenden Ylang-Ylang und Kamille Öle, um diese zu lindern. Dies liegt daran, beide ätherische Öle sollen Ruhe fördern und Angst reduzieren.

Ätherische Öle für die Dosierung und Anwendung von Autismus

Ätherische Öle können in Badewasser, mit Massage, lokal auf der Haut oder mit einem Diffusor verwendet werden. Die aromatischen Formen der ätherischen Öle sind, wie man glaubt, die beste Wirkung auf ASD haben. Um dies zu tun, diffundieren Sie das Öl in die Luft und atmen Sie es allmählich ein.

Sie müssen keinen tatsächlichen Diffusor verwenden, um die gleichen Ergebnisse zu erhalten. Ein paar Tropfen in der Nähe - aber nicht auf der Nase - können den gleichen Effekt haben.

Das Öl muss zuerst mit einem Trägeröl gemischt werden.Es ist wichtig zu beachten, dass ätherische Öle schmerzhafte Hautentzündungen verursachen können, wenn sie direkt durch Massage oder in einem Bad angewendet werden. Diese Reizung kann für Kinder erhöht sein. Seien Sie vorsichtig oder vermeiden Sie das Auftragen ätherischer Öle auf die Haut Ihres Kindes.

Vorsichtsmaßnahmen und Nebenwirkungen

Während viele der Inhaltsstoffe in ätherischen Ölen von der FDA zugelassen wurden, tragen sie einige Nebenwirkungen. Die meisten Nebenwirkungen, die derzeit für ätherische Öle bekannt sind, sind mild, und es müssen mehr Tests durchgeführt werden, um die vollständigen Auswirkungen vollständig zu verstehen. Einige Nebenwirkungen von ätherischen Ölen können umfassen:

  • allergische Reaktion bei der Anwendung auf der Haut
  • Empfindlichkeit gegenüber der Sonne
  • ähnliche Wirkungen wie Östrogen (weibliches Sexualhormon) und Androgen (männliches Sexualhormon)

Ätherische Öle sind kein Heilmittel für ASS. Sie können nur mit einigen Symptomen für einige Leute helfen. Ätherische Öle sollten in Verbindung mit anderen medizinischen Behandlungen und Therapien verwendet werden, die von Ihrem Arzt verordnet wurden. Vergewissern Sie sich vor der Verwendung von ätherischen Ölen zur Behandlung von ASS mit Ihrem Arzt. Sie können Sie überwachen, um sicherzustellen, dass Sie gesund bleiben.

Ätherisches Öl profitiert von ADHS und anderen Erkrankungen

Zusätzlich zu den potenziellen Vorteilen für Menschen mit ASS können ätherische Öle auch Menschen mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) zugute kommen. Die Öle werden in ähnlicher Weise für ADHS verwendet. Sie werden auch verwendet, um mit Verhaltenstherapien wegen ihrer beruhigenden und entspannenden Effekte zu helfen.

Wegbringen

Es wurde nicht genug medizinische und wissenschaftliche Forschung durchgeführt, um die Wirksamkeit von ätherischen Ölen zur Behandlung der Symptome von ASS zu bestimmen. Besprechen Sie die Behandlung mit Ihrem Arzt, bevor Sie ätherische Öle zur Behandlung von ASD-Symptomen ausprobieren.