Uhthoffs Phänomen: Überhitzung verstehen

Was ist Uhthoffs Phänomen?

Manche Menschen mit Multipler Sklerose (MS) fühlen, dass sich ihre Symptome verschlimmern, wenn sie sich überhitzen. Wenn eine erhöhte Körpertemperatur das Sehvermögen beeinträchtigt, nennt man das Uhthoff-Phänomen.

Uhthoff tritt wegen einer Schädigung des Sehnervs auf. Es interferiert mit der Übertragung von Signalen zwischen den Augen und dem Gehirn. Zu den Symptomen gehören verschwommenes oder reduziertes Sehen, und es ist oft eines der ersten Symptome von MS.

Uhthoffs Phänomen wird manchmal "Uhthoff-Syndrom" oder "Uhthoffs Zeichen" genannt. Die Bedingung wurde nach William Uhthoff benannt, einem deutschen Professor für Augenheilkunde, der von 1853 bis 1927 lebte.

Wie funktioniert MS?

MS ist eine chronische Erkrankung, bei der das Immunsystem das Myelin, die schützende Hülle um die Nervenzellen des zentralen Nervensystems (ZNS), angreift. Entzündung schädigt die Nervenzellen und verursacht Läsionen und Narbengewebe zu bilden. Dieser Schaden beeinträchtigt die Fähigkeit des ZNS, Signale an den Rest des Körpers zu senden.

Die Symptome von MS variieren in Abhängigkeit vom Ort der Läsionen. Einige Symptome umfassen:

  • Sichtprobleme
  • Blasenfunktionsstörung
  • Schwierigkeiten mit Balance und Koordination

Wie Hitze MS beeinflusst

Eine Studie von 2011 berichtet, dass zwischen 60 und 80 Prozent der Menschen mit MS Hitzeempfindlichkeit erfahren. Demyelinisierte Fasern im ZNS sind überempfindlich auf einen Anstieg der Körpertemperatur. Dies macht es für den Körper schwieriger, interne Signale zu empfangen. Dies kann zu einer Verschlechterung von MS-bezogenen Symptomen führen und Sehstörungen verursachen.

Die gute Nachricht ist, dass die Wärmeempfindlichkeit und die damit verbundene Verschlechterung der MS-Symptome nur vorübergehend sind. Dies wird Pseudo-Exazerbation genannt. Es bedeutet nicht neue Läsionen, anhaltende neurologische Schäden oder eine schnelle Progression der MS.

Was tun, wenn Uhthoff schlägt?

Uhthoffs ist nur vorübergehend, so dass es keine Notwendigkeit gibt, in Panik zu geraten, wenn Sie Symptome entwickeln. Aber wenn Ihre Sicht ernsthaft beeinträchtigt ist, bitten Sie jemanden, Ihnen zu helfen.

MS-bedingte Wärmeempfindlichkeit verursacht keine neuen Symptome, kann jedoch bestehende Symptome verschlimmern. Neben Sehproblemen können diese beinhalten:

  • ermüden
  • Taubheit
  • die Schwäche
  • Blasenprobleme

Die Behandlung beinhaltet die Kühlung der Körpertemperatur. Wenn Sie an einem heißen oder feuchten Tag im Freien sind, finden Sie einen schattigen Bereich zum Ausruhen. Wenn Sie können, bleiben Sie drinnen und nutzen Sie die Klimaanlage oder einen Ventilator. Sie können auch ein kühles Bad nehmen oder duschen. Und trinke ein kühles Getränk oder verwende Eiswürfel, um deinen Körper zu kühlen. Sobald Sie sich abgekühlt haben, verbessern sich die Symptome im Allgemeinen schnell.

Fieber kann auch Uhthoffs verursachen. Wenn Sie Fieber haben, besteht das Heilmittel darin, die zugrunde liegende Ursache zu behandeln.

Wann man medizinische Aufmerksamkeit sucht

Medizinische Intervention ist nicht notwendig für die Symptome von Uhthoff. Wenn Sie es schon einmal erlebt haben, wissen Sie, was Sie erwarten können. Es ist jedoch leicht, wärmebedingte Symptome mit anderen medizinischen Notfällen zu verwechseln.

Arzt aufsuchen, wenn

  • Sie haben noch nie hitzebedingte Symptome von MS erlebt
  • Sie sind unsicher, ob Ihre Symptome Uhthoff oder MS-bezogen sind
  • Sie haben begleitende Symptome, die nicht mit MS zusammenhängen
  • Ihre Symptome verbessern sich nicht, nachdem Sie sich abgekühlt haben

Wie vermeide ich Uhthoff?

Um Uhthoffs Phänomen zu vermeiden, ist es wichtig, Überhitzung zu vermeiden. Versuchen Sie in Innenräumen zu bleiben und verwenden Sie eine Klimaanlage oder einen Ventilator in Zeiten extremer Hitze und Feuchtigkeit. Dies ist besonders hilfreich beim Trainieren. Vermeiden Sie auch heiße Duschen, Bäder und Saunen.

Draußen versuchen Sie, im Schatten zu bleiben und intensive Übung zu vermeiden. Verwenden Sie Kühlprodukte wie Kühlwesten, Halstücher und tragbare Ventilatoren. Genießen Sie eisige Getränke und vermeiden Sie Whirlpools und über 29 ° C erhitzte Pools.

In einigen Fällen gehen MS und Uhthoff nicht zusammen. Wenn Sie nicht empfindlich auf Hitze reagieren, müssen Sie Aktivitäten, die Ihnen Spaß machen, nicht vermeiden.

Ist ein kaltes Klima die Antwort?

Während Hitze und Feuchtigkeit eine breite Palette von MS-bedingten Symptomen auslösen können, kann auch kaltes Wetter auftreten. Hohe Luftfeuchtigkeit oder kalte Temperaturen können zu unwillkürlichen Muskelkrämpfen oder -steifheit, Spastizität genannt, führen.

Wenn Sie unter Hitze- oder Erkältungssymptomen von MS leiden, vermeiden Sie am besten die Exposition gegenüber extremen Temperaturen. Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen umziehen möchten, ist es eine gute Idee, zuerst etwas Zeit in einem anderen Klima zu verbringen, um zu sehen, ob es einen Unterschied macht.

Ausblick

Das Uhthoff-Phänomen ist einfach zu behandeln und bedeutet nicht, dass sich Ihre MS-Symptome verschlechtern. Wenn Sie jedoch noch nie Symptome von Uhthoff oder MS hatten, wenden Sie sich an Ihren Arzt.