Die Akupressurpunkte zur Induzierung von Arbeit

Akupressur und Arbeit

Stellen Sie sich folgendes vor: Sie stehen in Ihrer Küche, die Knöchel schwellen auf die Größe einer Grapefruit, scharfe Schmerzen schießen durch Ihren Rücken und Sie starren auf den Wandkalender vor Ihnen. Ihr schwangerer Bauch berührt sanft die Wand, während Sie das Datum Ihres eingekreisten Datums betrachten. Sie sind offiziell über der 40-Wochen-Marke, aber es scheint, dass Ihr Baby bleiben will.

Fälligkeitsdaten sind natürlich nur Schätzungen. Es ist üblich, dass die meisten werdenden Mütter ein bis zwei Wochen vor oder nach dem geplanten Geburtstermin in Arbeit gehen. Ärzte betrachten es als Routine.

Aber eine überfällige oder post-termingerechte Schwangerschaft kann erschöpfte werdende Mütter noch mehr stressen lassen. Eine überfällige werdende Mutter könnte versuchen, alle möglichen Hausmittel (denken Sie Ananas und Romantik), um das Baby in die Welt natürlich zu entlocken.

Viele schwangere Frauen nach der Schwangerschaft wenden sich alternativen Behandlungsmethoden zu, um die Geburt zu fördern, wenn sie eine medizinische Induktion vermeiden wollen. Und eine beliebte Methode unter den Müttern ist Akupressur.

Was ist Akupressur?

Akupressur ist der weniger bekannte Begleiter der Akupunktur. Akupunktur ist die traditionelle chinesische medizinische Praxis, dünne Nadeln in Bereiche Ihres Körpers zu stecken, von denen angenommen wird, dass sie ein bestimmtes Organ oder Körperteil kontrollieren. Die Idee ist, Schmerzen zu lindern und Krankheiten vorzubeugen.

Aber anstelle von Nadeln erfordert Akupressur physischen Druck auf Punkte, die entlang des Meridiansystems Ihres Körpers verlaufen.

Viele Leute, die Akupressur versuchen - normalerweise durch eine kräftige Massage - tun es zusammen mit modernen Arztpraxen. Aber es ist nicht ungewöhnlich, dass Akupressur als eigenständige Behandlung verwendet wird.

Während Akupressur und Akupunktur als kontrovers angesehen werden, haben eine Reihe von Studien die Wirksamkeit der alten Medizin zur Verringerung von Arbeitsschmerzen und Angst gezeigt.

Schwangere Frauen sollten mit ihren Ärzten überprüfen, bevor sie Akupressur Behandlungen versuchen. Frauen während der ersten 10 bis 12 Wochen und der letzten 4 Schwangerschaftswochen sind anfälliger für Akupunkturbehandlungen. Akupressur kann den Blutfluss in die Gebärmutter erhöhen, hormonelle Reaktionen beeinflussen und Gebärmutterkontraktionen stimulieren, daher sollte es nur mit der Zustimmung Ihres Arztes verwendet werden.

Es gibt sechs wichtige Akupressurpunkte am Körper, von denen angenommen wird, dass sie Wehen induzieren.

1. Milz 6 Punkte

Der Milz 6-Punkt (SP6) gilt als einer der vielseitigeren und am häufigsten verwendeten Punkte. Es wird für viele Bedingungen verwendet, einschließlich der Geburtseinleitung.

Bekannt als Sanyinjiao - oder drei Yin Kreuzung - SP6 befindet sich oberhalb des Knöchels, auf der Rückseite des Schienbeins (Unterschenkel). Es handelt sich um den Abstand von vier Fingerbreiten über dem inneren Knöchel.

Was ist zu tun: Verwenden Sie Ihren Zeigefinger, um einen festen Druck auf den Punkt für ein paar Sekunden auszuüben. Machen Sie eine 1-minütige Pause, bevor Sie es wiederholen.

2. Blase 60 Punkte

Ein paar Zentimeter unter SP6 befindet sich die Blase 60 (BL60). Dieser Punkt ist bekannt als Kunlun, benannt nach der Bergkette in Asien.

Der Kunlun-Punkt befindet sich am Fuß, in der Vertiefung zwischen dem Knöchel und der Achillessehne. Es wird verwendet, um Arbeit zu fördern, Arbeitsschmerzen zu lindern und Obstruktionen zu reduzieren.

Was ist zu tun: Verwenden Sie Ihren Daumen, um leichten Druck auf BL60 auszuüben und massieren Sie den Punkt für ein paar Minuten.

3. Perikard 8 Punkt

Der Perikard 8 (PC8), bekannt als Laogong oder Arbeitspalast, wird als sehr nützlich bei der Geburtseinleitung bezeichnet.

Es liegt in der Mitte der Palme. Sie können es leicht finden, indem Sie eine Faust machen und den Punkt finden, wo Ihre mittlere Fingerspitze Ihre Handfläche berührt.

Was ist zu tun: Benutze den Daumen deiner anderen Hand, um leichten Druck auf den Punkt auszuüben. Massage für ein paar Sekunden.

4. Blase 67 Punkt

Der als Zhiyin oder Yin bezeichnete Punkt der Blase 67 (BL67) befindet sich an der Außenseite des Endes des kleinen Zehs nahe der Nagelkante.

Es wird angenommen, dass der Zhiyin-Punkt den Fötus dreht und die Uteruskontraktionen stimuliert.

Was ist zu tun: Üben Sie mit Daumen und Zeigefinger Druck auf den BL67 aus, als würden Sie den Zeh kneifen.

Healthline-Partnerlösungen

Erhalten Sie jederzeit Antworten von einem Arzt in Minuten

Haben Sie medizinische Fragen? Verbinden Sie sich mit einem Board-zertifizierten, erfahrenen Arzt online oder telefonisch. Kinderärzte und andere Spezialisten sind rund um die Uhr verfügbar.

5. Dickdarm 4 Punkt

Der häufigste Punkt in der Akupressur-Therapie, der Dickdarm-4-Punkt (LI4), ist als Hegu bekannt und bedeutet "Tal verbinden".

Es befindet sich auf dem Handrücken, tief zwischen dem Gewebe Ihres Daumens und dem Zeigefinger. Wie bei BL67 wird angenommen, dass der LI4-Punkt Wehen induziert. Es kann auch den Schmerz stoppen und die Immunität stärken, neben anderen problemlösenden Funktionen.

Was ist zu tun: Üben Sie einen sanften Druck mit dem Daumen aus und massieren Sie den Punkt für eine Minute, machen Sie eine 1-minütige Pause und beginnen Sie erneut.

6. Blase 32 Punkte

Blase 32 (BL32), auch Ciliao genannt - was zweite Spalte bedeutet - befindet sich im Grübchen Ihres Gesäßes, das Sie finden können, indem Sie Ihre Finger über Ihre Wirbelsäule gleiten lassen, bis Sie direkt über Ihrem interglutealen Spalt erreichen.

Es wird angenommen, dass dieser Punkt Kontraktionen auslöst und gynäkologische Probleme lindert.

Was ist zu tun: Drücken Sie fest auf den Punkt und massieren Sie und bewegen Sie sich in Richtung Gesäß. Dies sollte für einige Minuten wiederholt werden.

Wegbringen

Akupressur kann ein guter Weg sein, um Arbeit zu stimulieren, ohne Medikamente oder andere medizinische Techniken zu verwenden. Seien Sie jedoch immer vorsichtig und konsultieren Sie vor Beginn einer neuen Behandlung Ihren Arzt.

Warte noch auf dein Baby? Finden Sie andere Wege, um hier Arbeit zu induzieren.