Ist es sicher, Cialis zu nehmen und Alkohol zu trinken?

Überblick

Cialis wird verwendet, um erektile Dysfunktion oder Schwierigkeiten zu behandeln oder eine Erektion aufrechtzuerhalten. Im Allgemeinen ist Cialis eine sichere Droge. Sie müssen jedoch die anderen Substanzen, die Sie damit einnehmen, und die Auswirkungen, die die Kombination verursachen kann, berücksichtigen.

Zum Beispiel können Alkohol und Cialis interagieren. Übermäßiges Trinken kann zu einigen sehr ernsten Nebenwirkungen führen. In Maßen wird Alkohol trinken wahrscheinlich keine Probleme verursachen. Hier erfahren Sie, was Sie wissen müssen, um sicher zu gehen, dass Sie Cialis einnehmen.

Cialis und Alkoholeffekte

Wenn Sie nur ein Glas Wein oder ein anderes Getränk trinken, ist es unwahrscheinlich, dass Cialis betroffen ist oder gesundheitliche Risiken entstehen. Aber wenn Sie Cialis nehmen und übermäßig trinken, können Sie sich für einige Probleme vorbereiten.

Insbesondere kann das Trinken von zu viel Alkohol während der Einnahme von Cialis zu einer orthostatischen Hypotonie führen. Dies kann Kopfschmerzen, Schwindel und Ohnmacht verursachen, die zu Frakturen oder anderen Verletzungen führen können. Hypotonie kann auch Ihr Herz schneller schlagen lassen. In einigen Fällen kann dies zu schweren Herzproblemen führen.

Dieser Effekt kann auftreten, weil Cialis und Alkohol beide als Vasodilatatoren wirken. Vasodilatatoren sind Substanzen, die Ihren Blutdruck senken, indem sie die Wände Ihrer Blutgefäße entspannen, wodurch sich die Blutgefäße weiter öffnen.

Eine orthostatische Hypotonie kann bei Cialis sogar noch wahrscheinlicher sein als bei einigen anderen Medikamenten gegen erektile Dysfunktion. Dies kann daran liegen, dass Cialis länger in Ihrem System bleibt als viele andere ED-Medikamente.

Lesen Sie weiter: Liste der Medikamente, die ED behandeln "

Wenn Sie während der Einnahme von Cialis zu viel Alkohol zu sich nehmen, kann die Unterbrechung Ihres Alkoholkonsums zu einem plötzlichen Anstieg führen erhöhen, ansteigen in Ihrem Blutdruckniveau.

Healthline-Partnerlösungen

Erhalten Sie jederzeit Antworten von einem Arzt in Minuten

Haben Sie medizinische Fragen? Verbinden Sie sich mit einem Board-zertifizierten, erfahrenen Arzt online oder telefonisch. Kinderärzte und andere Spezialisten sind rund um die Uhr verfügbar.

Moderation definieren

Mäßiges Trinken ist weniger als drei alkoholische Getränke pro Tag. Die Menge in einem alkoholischen Getränk variiert je nach Art des Alkohols. Zum Beispiel könnte ein alkoholisches Getränk sein:

  • 12 Unzen Bier
  • 5 Unzen Wein
  • 1,5 Unzen 80-proof Alkohol, wie Gin, Wodka, Whisky, Rum oder Tequila

Der Konsum von fünf oder mehr Getränken gleichzeitig mit Cialis wurde mit orthostatischer Hypotonie in Verbindung gebracht. Diese Menge ist ein bisschen mehr als das, was als "gemäßigtes" Trinken gilt.

Wenn Sie Symptome wie Schwindel oder Kopfschmerzen bemerken, hören Sie auf zu trinken und informieren Sie Ihren Arzt.

Wenn Sie regelmäßig drei oder mehr Getränke pro Tag zu sich nehmen oder das Gefühl haben, dass Sie jeden Tag etwas trinken müssen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder einem Psychologen. Langfristiger exzessiver Alkoholkonsum ist nicht nur gefährlich, wenn Sie Cialis einnehmen, sondern erhöht auch das Risiko für viele Gesundheitsprobleme, einschließlich Herzerkrankungen, Fettleibigkeit und früher Demenz.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt

Cialis ist ein verschreibungspflichtiges Medikament. Bevor Sie damit beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Arzt Ihre medizinische Vorgeschichte und Ihren aktuellen Gesundheitszustand kennt. Dazu gehört eine Liste aller Medikamente, die Sie einnehmen. Sie sollten auch mit Ihrem Arzt ehrlich darüber sein, wie viel Alkohol Sie regelmäßig trinken.

Insgesamt ist mäßiger Alkoholkonsum während der Einnahme von Cialis in der Regel sicher. Wenn Sie potenziell gefährliche Nebenwirkungen vermeiden möchten, beschränken Sie sich auf ein oder zwei Getränke pro Tag.