Linker Arm Schmerzen und Angst

Kann Angst linken Arm Schmerzen verursachen?

Wenn Sie Schmerzen im linken Arm haben, könnte Angst die Ursache sein. Angst kann dazu führen, dass Muskeln im Arm angespannt werden und diese Spannung zu Schmerzen führen kann.

Obwohl Muskelverspannungen - manchmal das Ergebnis von Angstzuständen - die wahrscheinlichste Ursache für Armschmerzen sind, ist dies nicht die einzige mögliche Ursache. Herzinfarkt, Angina pectoris und Verletzungen sind andere mögliche Ursachen.

4 Ursachen von Schmerzen im linken Arm

Es gibt viele Gründe, warum Sie Arm Taubheit, Schwäche oder Schmerzen haben können. Es könnte psychologisch oder physisch sein. Wenn Sie Schmerzen in Ihrem linken Arm haben, sollten Sie zuerst von einem Arzt untersucht werden, um sicherzustellen, dass Sie keinen Herzinfarkt haben.

1. Angst

Angst kann Schmerzen verursachen. Wenn ein anderer Zustand linken Armschmerz verursacht, kann Angst den Schmerz verschlimmern. Zum Beispiel kann Angst Sie empfindlich auf scheinbar unbedeutende Schmerzen machen, besonders wenn Sie sich nicht sicher sind, woher der Schmerz kommt. Wenn die Befürchtung besteht, dass der Schmerz das Symptom eines ernsthaften Problems sein könnte, kann es zunehmend zu Beschwerden führen, wodurch der Schmerz schlimmer werden kann.

Linker Armschmerz ist kein isoliertes Zeichen von Angst, sondern typischerweise ein Teil eines ernsteren Angstproblems.

2. Herzinfarkt

Ein erstes Symptom eines Herzinfarkts sind häufig plötzliche Schmerzen im linken Arm, die im Verlauf von wenigen Minuten immer intensiver werden. Andere Symptome eines Herzinfarkts sind:

  • Unbehagen / Druck in der Mitte der Brust
  • Unbehagen im Kiefer, Nacken, Rücken oder Bauch
  • Kurzatmigkeit
  • Übelkeit
  • Benommenheit
  • plötzlicher kalter Schweiß

Ein Herzinfarkt ist eine lebensbedrohliche Erkrankung. Wenn Sie Schmerzen im linken Arm in Verbindung mit diesen anderen Symptomen haben, sollten Sie 911 anrufen.

3. Angina

Angina kommt vor, wenn das Herz nicht genug Sauerstoff bekommt. Angina kann zu Schmerzen im linken Arm führen, die oft von Schulter-, Nacken-, Rücken- oder Kieferbeschwerden begleitet werden, zusammen mit einem Gefühl von Verdauungsstörungen.

Angina ist oft ein Symptom der koronaren Herzkrankheit und sollte ernst genommen werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihren linken Arm Schmerzen und andere Symptome, um eine richtige Diagnose von Angina zu bekommen.

4. Verletzung

Schmerzen im linken Arm können ein Symptom einer Knochen- oder Gewebeverletzung sein. Mögliche Verletzungen sind:

  • Knochenbruch im linken Arm oder in der Schulter
  • Bursitis, wenn sich ein Schleimbeutel oder -sack zwischen Knochen und Weichgewebe entzündet
  • Karpaltunnelsyndrom, oder Kompression eines der Hauptnerven auf die Hand, während es durch das Handgelenk reist
  • Bandscheibenvorfall oder eine Träne in einer der Dämpfungsscheiben zwischen den Knochen Ihrer Wirbelsäule
  • Rotatorenmanschettenriss
  • Tendinitis oder Sehnenentzündung

Wann man einen Arzt aufsuchen sollte

Sie sollten Notfallbehandlung suchen, wenn Ihre linken Armschmerzen sind:

  • plötzlich
  • schwer
  • begleitet von Druck oder Quetschen in der Brust

Sie sollten Ihren Arzt so schnell wie möglich aufsuchen, wenn Ihr linker Arm:

  • erlebt Schmerzen mit Anstrengung, wird aber durch Ruhe erleichtert
  • erlebt eine plötzliche Verletzung (besonders wenn sie von einem schnappenden Geräusch begleitet wird)
  • erlebt starke Schmerzen und Schwellungen
  • hat Schwierigkeiten sich normal zu bewegen
  • hat Schwierigkeiten, sich von der Handfläche nach unten zu drehen und umgekehrt

Sie sollten einen Arztbesuch so bald wie möglich mit Ihrem Arzt vereinbaren, wenn Ihr linker Arm:

  • hat Schmerzen, die sich nach Ruhe, Erhebung und Eis nicht verringern
  • hat zunehmende Rötung, Schwellung oder Unbehagen im beschädigten Bereich
  • erlebt Schmerzen, von denen Sie denken, dass sie durch Angst ausgelöst werden

Hausmittel für Schmerzen im linken Arm

Bis Sie zu Ihrem Arzt kommen können, kann die Behandlung zu Hause Armverletzungen helfen. Zum Beispiel, wenn Sie denken, dass Ihr Arm gebrochen ist, verwenden Sie eine Schlinge, um sie zu immobilisieren und Eispackungen anzuwenden, während Sie auf ärztliche Hilfe warten.

Viele andere Arten von Armschmerzen können sich selbst verbessern, besonders wenn Sie:

  • Nehmen Sie sich Zeit für alle normalen Aktivitäten, die Ihren Arm ermüden können
  • Verwenden Sie dreimal täglich 15-20 Minuten lang eine Eispackung im Wundbereich
  • Schwellung mit einem Kompressionsverband ansprechen
  • Erhebe deinen Arm

Wegbringen

Schmerzen im linken Arm sind eine dokumentierte Erkrankung. So könnte der Schmerz in Ihrem linken Arm das Ergebnis von Angst sein, aber es könnte das Ergebnis eines Herzproblems oder einer Verletzung sein.

Wenn der Schmerz in Ihrem linken Arm von anderen Symptomen wie Unwohlsein in der Mitte der Brust und Kurzatmigkeit begleitet wird, könnte dies ein Signal für Herzprobleme sein. Wenn Ihr linker Arm ebenfalls rot und geschwollen ist, könnte eine darunter liegende Verletzung vorliegen. Wie bei jedem Schmerz sollte eine Diagnose Ihres Arztes Sie auf den Weg der Genesung bringen und Ihre Angst davor reduzieren.