Hot Tubs und Schwangerschaft: Sicherheit und Risiken

Ein Bad in einem Whirlpool zu nehmen könnte der ultimative Weg zur Entspannung sein. Es ist bekannt, dass warmes Wasser die Muskeln beruhigt. Whirlpools sind auch für mehr als eine Person konzipiert, so dass Einweichen eine gute Gelegenheit sein kann, Zeit mit Ihrem Partner oder Freunden zu verbringen.

Während der Schwangerschaft sollten Whirlpools vorsichtig oder gar nicht verwendet werden.

Die Wassertemperatur im Whirlpool sollte niemals 40 ° C überschreiten. Das Sitzen in heißem Wasser kann leicht die Körpertemperatur erhöhen, was zu gesundheitlichen Problemen für Sie und Ihr Baby führen kann.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Risiken der Verwendung von Whirlpool während der Schwangerschaft.

Sind Whirlpools während der Schwangerschaft sicher?

Es gibt ernsthafte Bedenken im Zusammenhang mit der Verwendung von Whirlpools in der Schwangerschaft. Der allgemeine Konsens besteht darin, dass sie, wenn überhaupt, nur sorgfältig und für begrenzte Zeit verwendet werden sollten.

Temperatur

Wenn Sie in einem Wasserbecken sitzen, das wärmer ist als die Körpertemperatur, wird Ihre Temperatur steigen, egal ob es sich um ein Bad, heiße Quellen oder einen Whirlpool handelt.

Während der Schwangerschaft sollte Ihre Körpertemperatur nicht über 39,2 ° C steigen. Das kann leicht passieren, wenn Sie 10 bis 20 Minuten in einem Whirlpool mit einer Wassertemperatur von 104 ° F (40 ° C) verbringen.

Diese Vorsichtsmaßnahme ist besonders während des ersten Trimesters wichtig, wenn ein Temperaturanstieg zu Geburtsfehlern wie Gehirn- und Rückenmarksdefekten führen kann.

Eine in Birth Defects Research veröffentlichte Studie ergab, dass eine milde Exposition vor der Embryonalimplantation in die Gebärmutter und eine schwerere Exposition während des ersten Trimesters zu verschiedenen Geburtsfehlern und sogar zu einem Schwangerschaftsverlust führen kann.

Andere Studien wiesen auf mögliche Risiken im Zusammenhang mit der Verwendung des Whirlpools hin, insbesondere während des ersten Trimesters. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Bedenken.

Keime

Keime sind ein weiteres Problem im Zusammenhang mit der Verwendung eines Whirlpools während der Schwangerschaft. Eine ordnungsgemäße Desinfektion und ständige Überwachung kann jedoch dazu beitragen, die Risiken zu beseitigen und unerwünschte Verunreinigungen fernzuhalten.

Wenn Sie den Whirlpool besitzen, stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Desinfektionsmittel verwenden und testen Sie das Wasser mit Poolwasserstreifen. Der Gehalt an freiem Chlor sollte zwischen 2 und 4 Teilen pro Million (ppm) und bei Verwendung von Brom zwischen 4 und 6 ppm liegen. Der pH-Wert sollte zwischen 7,2 und 7,8 liegen.

Wenn Sie den Whirlpool nicht besitzen, aber ein wenig Ruhe haben möchten, testen Sie das Wasser oder fragen Sie den Manager des Ortes, um sicherzustellen, dass das Wasser regelmäßig getestet wird.

Hier sind einige Standardfragen, die Sie stellen können, während Sie einen Whirlpool benutzen, den Sie noch nicht benutzt haben:

  • Wie viele Leute benutzen es normalerweise?
  • Wie oft wird das Wasser ersetzt?
  • Wird das Wasser zweimal täglich mit Poolstreifen getestet?
  • Wird der Filter regelmäßig ausgewechselt?

Whirlpools während der Schwangerschaft sicher benutzen

Wenn Sie im ersten Trimester sind, ist der allgemeine Ratschlag, den Whirlpool zu vermeiden. Selbst wenn Sie die Zeit unter 10 Minuten halten, kann es für Ihr Baby gefährlich werden. Jeder Körper ist anders, so dass Sie sich schneller als erwartet überhitzen können.

Um Ihrer Babys Willen, überspringen Sie die Dip in den ersten drei Monaten. Nimm stattdessen deine Wasserflasche oder ein großes Glas Zitronenwasser und tauche deine Füße ein. Sie müssen immer noch die Zeit, die Sie tun dies begrenzt halten.

Wenn Sie das erste Trimester hinter sich haben und nach der Bestätigung Ihres Arztes den Whirlpool nutzen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Verwenden Sie die Wanne für nicht mehr als 10 Minuten auf einmal und lassen Sie genügend Abkühlung zwischen den Sitzungen zu.
  • Wenn die Heißwasserdüsen eingeschaltet sind, setzen Sie sich auf die gegenüberliegende Seite, wo die Wassertemperatur etwas niedriger ist.
  • Wenn Sie sich verschwitzt fühlen, treten Sie sofort aus der Wanne und kühlen Sie sich ab.
  • Versuchen Sie, Ihre Brust möglichst über dem Wasser zu halten. Es ist sogar besser, dort zu sitzen, wo nur deine untere Hälfte im heißen Wasser ist.
  • Wenn Sie aufhören zu schwitzen oder irgendwelche Beschwerden wie Schwindel oder Übelkeit verspüren, gehen Sie sofort aus und überwachen Sie Ihren Zustand, um sicherzustellen, dass Ihr Körper wieder normal ist.
  • Verwenden Sie den Whirlpool nicht, wenn Sie Fieber haben.

Wenn Sie unter Freunden oder mit Familienmitgliedern sind und bereit sind, den Whirlpool zu benutzen, fragen Sie, ob sie bereit wären, die Temperatur zu senken. Während es immer noch schön warm ist, reduziert eine niedrigere Temperatur das Risiko einer Überhitzung erheblich.

Sichere Alternativen zu Whirlpools während der Schwangerschaft

Eine sicherere Alternative zu einem Whirlpool während der Schwangerschaft ist ein normales warmes Bad. Dies kann die Vorteile von beruhigendem warmem Wasser bieten, aber ohne die Risiken.

Die Vorsicht, nicht in sehr warmem Wasser zu baden, gilt immer noch, also halten Sie die Temperatur warm, aber nicht heiß. Wie bei Whirlpools, halten Sie gut hydratisiert und steigen Sie aus, sobald Sie Anzeichen von Unbehagen verspüren. Achten Sie auch darauf, dass Sie nicht ausrutschen: Ihr Gleichgewichtssinn wird während der Schwangerschaft, insbesondere im zweiten und dritten Trimester, angepasst.

Sie können versuchen, eine Wanne für ein Fußbad zu handeln, während Sie eine Tasse Tee genießen. Während nur ein Teil Ihres Körpers warmem Wasser ausgesetzt ist, können Sie trotzdem eine erholsame Zeit ohne Risiken genießen.

Nächste Schritte

Vermeiden Sie einen Whirlpool während des ersten Trimesters oder wenn Sie Fieber haben. Wenn Sie sich während der Schwangerschaft für einen Whirlpool entscheiden, sollten Sie dies nur für eine begrenzte Zeit tun. Achte genau auf deine Temperatur und dein allgemeines Wohlbefinden. Bevor Sie den Whirlpool während der Schwangerschaft benutzen, sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren.

F:

Sind Whirlpools während der Schwangerschaft oder nur im ersten Trimester gefährlich?

EIN:

Whirlpools sind wahrscheinlich die gefährlichsten während des ersten Trimesters, da die fötalen Teile während dieser Zeit gebildet werden (Organogenese). Dies ist die Zeit, in der das Baby am anfälligsten für Geburtsfehler ist. Der gesunde Menschenverstand während der Schwangerschaft ist immer noch die schlaue Sache. Niemals Temperaturen über 40 ° C erreichen und niemals zu lange bleiben. Halten Sie die Wanne sauber und desinfiziert.Die Verwendung dieser Richtlinien sollte ein angemessenes Sicherheitsniveau gewährleisten.

Michael Weber, MDAnswers vertreten die Meinung unserer medizinischen Experten. Alle Inhalte sind rein informativ und sollten nicht als medizinischer Rat angesehen werden.