DIY? Testosteron-Testkits erklÀrt

Überblick

Abnehmende Testosteronspiegel sind ein normales Phänomen bei Männern, wenn sie älter werden. Nahezu ein Drittel aller Männer über 75 Jahre haben gemäß der Mayo Clinic niedrigere als normale Testosteronwerte. Jedoch können niedrige Testosteronspiegel bei Männern jeden Alters auftreten. Ein zugrunde liegendes Gesundheitsproblem wie Fettleibigkeit, eine Hypophysenerkrankung oder eine Verletzung kann den Testosteronspiegel senken. Krebsbehandlungen können auch eine Ursache sein.

Sie könnten versucht sein, Ihren Testosteronspiegel mit einem der Testosteron Test-Produkte, die Sie gesehen haben, zu testen. Bevor Sie ein Testkit ausprobieren, vergewissern Sie sich, dass Sie Folgendes verstanden haben:

  • wie es funktioniert
  • Wie zuverlässig ist es?
  • Welche Informationen gibt es Ihnen?
  • was machen Sie mit Ihren Ergebnissen?

Symptome von niedrigem Testosteron

Für erwachsene Männer umfassen die Symptome von niedrigen Testosteronspiegeln (Hypogonadismus):

  • erektile Dysfunktion
  • gesenkter Sexualtrieb
  • verringerte Muskelmasse
  • vermindertes Wachstum von Körperbehaarung
  • ermüden
  • Hitzewallungen
  • Konzentrationsschwierigkeiten

Mehr erfahren: Hitzewallungen bei Männern "

Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, und Sie vermuten, dass Ihr Testosteronspiegel gesunken ist. Obwohl ein niedriger Testosteronspiegel oft eine normale Konsequenz des Alterns ist, könnte eine ernsthafte Grunderkrankung vorliegen, die eine Behandlung benötigt.

Diagnose von niedrigem Testosteron

Bei Ihrem Arzttermin können Sie eine körperliche Untersuchung erwarten, um Ihre Symptome zu überprüfen. Sie werden wahrscheinlich auch Blut entnommen haben, um Ihren Hormonspiegel zu testen. Die Testosteronwerte variieren während des Tages und sind am höchsten am Morgen. Aus diesem Grund wird Ihr Arzt zwischen 07:00 und 10:00 Uhr eine Blutprobe entnehmen.

Ein Bluttest für Testosteron kann Ihrem Arzt sagen, wie viel freies Testosteron in Ihrem Blut zirkuliert. Es kann auch die Gesamtmenge des Hormons in Ihrem Körper zeigen. Studien zeigen, dass das Messen von freiem Testosteron eine bessere Möglichkeit ist, Hypogonadismus genau zu diagnostizieren.

Viele Faktoren können den Gesamttestosteronspiegel beeinflussen. Hohe oder niedrige Werte weisen nicht unbedingt auf ein klinisches Problem hin.

Haustest-Kits

Viele Produkte sind verfügbar, um Ihren Hormonspiegel zu Hause zu testen, bevor Sie Ihren Arzt aufsuchen. Alle testen Ihren Speichel und nicht Ihr Blut, so dass Sie Ihre Probe zu Hause abholen können. Wie Sie Ihren Speichel sammeln und wie viele Proben Sie nehmen, hängt vom Produkt ab. Bei allen Heim-Testkits müssen Sie Ihre Sammlungen zum Testen an ein Labor senden. Sie können die Ergebnisse innerhalb weniger Tage oder Wochen erhalten.

Genauigkeit und Zuverlässigkeit von Speicheltests

Bevor Sie sich auf die Ergebnisse eines Testosteron-Testkits verlassen, sollten Sie sich der Genauigkeit von Speicheltests und Bluttests bewusst sein. Das Testen von Speichel ist einfacher und weniger invasiv als das Zeichnen von Blut. Die Forscher sind also daran interessiert, ob diese Methode zuverlässig ist. Die Ergebnisse und Expertenmeinungen sind gemischt. Die American Association of Clinical Endokrinologen empfiehlt immer noch Bluttests zur Messung der Spiegel von Sexualhormonen wie Testosteron. Dies liegt an der Variabilität, die sie in Speicheltestergebnissen sehen.

Auf der anderen Seite kommen einige Studien und Übersichten zu dem Schluss, dass Speicheltests vorzuziehen sind, da sie für den Patienten weniger belastend sind. Eine Überprüfung der Studie ergab, dass Speichel so zuverlässig ist wie andere Körperflüssigkeiten (Tränen, Urin und Schweiß) und in einigen Fällen sogar besser.

Die Autoren dieser Übersicht weisen darauf hin, dass es zu wenig Analysen kommerzieller Testkits gab. Ob sie genaue, zuverlässige und unveränderliche Ergebnisse liefern, wurde nicht bestätigt. Testosteron in Speichelproben kann auch davon beeinflusst werden, wie sie gesammelt und gelagert werden.

Was machst du mit den Ergebnissen?

Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Testosteronspiegel mit einem Heimkit zu messen, sollten Sie bereit sein, die nächsten notwendigen Schritte zu unternehmen. Die Laborergebnisse sollten mit einer Erklärung Ihres gemessenen Testosteronspiegels kommen. Wenn Ihr Level als normal angesehen wird, Sie aber immer noch Symptome haben, die Sie betreffen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wenn Ihre Ergebnisse als niedriger als normal zurückkommen, vereinbaren Sie einen Termin, um Ihren Arzt aufzusuchen, bevor Sie Hausmittel ausprobieren. Eine Vielzahl von Testosteron-Ergänzungen auf dem Markt tragen Risiken, und sie können Nebenwirkungen wie verursachen:

  • Schlafapnoe
  • ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen
  • Prostatawachstum
  • begrenzte Spermienproduktion

Niedriger Testosteronspiegel kann manchmal das Zeichen einer ernsten zugrundeliegenden medizinischen Bedingung sein. Dies ist ein weiterer guter Grund, Ihren Arzt zu konsultieren, wenn Ihr Niveau niedrig ist.

Wegbringen

Niedrige Testosteronspiegel können nur ein normaler Teil Ihres Alterungsprozesses sein. Alternativ könntest du eine Bedingung haben, die dazu führt, dass deine Level fallen. In jedem Fall ist die beste Lösung, Ihren Arzt für eine genaue Diagnose zu konsultieren und Ihre Behandlungsmöglichkeiten kennen zu lernen.