7 Möglichkeiten, Ihr Kind mit ADHS zu beruhigen

Um Ihrem Kind zu helfen, heben Sie die positiven Aspekte hervor. So können Sie gesunde Gewohnheiten schaffen.

Alle Kinder sind anders, und gerade diese Unterschiede machen sie einzigartig und faszinierend. Als Eltern ist es unsere Aufgabe, diese besonderen Eigenschaften zu fördern und unseren Kindern zu helfen, all die Dinge zu erreichen, auf die sie sich konzentrieren.

Um ihnen dabei zu helfen, zu gedeihen, heben wir im Allgemeinen ihre positiven Aspekte hervor, während wir die Negative herunterspielen. Die Probleme entstehen, wenn wir diese bemerkenswerten Unterschiede als Defizite sehen.

Die Hyperaktivität eines Kindes kann wie ein Negativ erscheinen. Und während Hyperaktivität und andere Symptome der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) der Produktivität und Aufmerksamkeit entgegenstehen können, sind sie ein Teil dieses Kindes und können, wenn es gehandhabt wird, es ihnen auch ermöglichen, zu wachsen und zu gedeihen.

Also, was sind die besten Möglichkeiten, um Ihr Kind mit ADHS zu beruhigen und ihnen helfen, Erfolg zu erzielen?

1. Folgen Sie den Anweisungen

Wenn bei Ihrem Kind ADHS diagnostiziert wird und mit der Behandlung begonnen wird, ist es Ihre Aufgabe als Eltern, Empfehlungen zu befolgen.

Wenn Sie sich entscheiden, dass die Medikation für Ihr Kind für Sie beide am besten ist, ist Konsistenz entscheidend. Es ist wichtig zu wissen, dass es schwierig ist, festzustellen, ob die Behandlung Ihres Kindes sporadisch funktioniert. Es ist auch wichtig, mit Ihrem Arzt zu kommunizieren, wenn Sie Bedenken bezüglich der Medikamentenauswahl und Nebenwirkungen haben.

Während dieser Zeit ist es wichtig, andere Dienste wie Elterntraining, soziale Kompetenzgruppen und Therapie für Ihr Kind zu suchen, um zu helfen, ihre Symptome zu verbessern.

2. Sei konsistent mit deiner Erziehung

Genau wie Sie mit Behandlungsanweisungen konsistent sein müssen, müssen Sie zu Hause konsistent sein. Kinder mit ADHS sind in konsistenten Umgebungen erfolgreich. Dies bedeutet, dass zu Hause ein Gefühl von Struktur und Routine herrschen muss.

Sie stellen vielleicht fest, dass Hyperaktivität in unstrukturierten Zeiten schlimmer wird - und ohne Hyperaktivität kann Hyperaktivität auf ein übermäßiges Niveau steigen. Indem Sie eine Routine mit einer gewissen Flexibilität aufbauen, schaffen Sie weniger Möglichkeiten für eine Intensivierung der Hyperaktivität.

Im Laufe der Zeit kann sich eine stabile Struktur in gesunde Praktiken verwandeln. Dies wird Ihrem Kind die Möglichkeit geben, seine Hyperaktivität zu verwalten. Während Sie nicht mikromanage brauchen, müssen Sie etwas ordentliche Ordnung in Position bringen.

3. Teilen Sie Ihre Hausaufgaben mit Aktivitäten auf

Eine Person mit ADHS zu bitten, still zu sitzen und für eine bestimmte Zeit ruhig zu bleiben, ist unempfindlich. Es ist besser, Aktivitäten, die Ruhe erfordern, in Zeitabschnitte zu zerlegen, um ihnen zum Erfolg zu verhelfen.

Wenn Ihr Kind nur ein paar Minuten Hausaufgaben tolerieren kann, bitten Sie es, in diesen Minuten so viel wie möglich zu tun. Nach der Arbeit können sie eine dreiminütige Pause einlegen, um sich zu strecken, herumzuhüpfen oder was auch immer sie entscheiden, bevor sie sich noch ein paar Minuten hinsetzen.

Dieser Ansatz stellt sicher, dass die Zeit, die Sie im Sitzen verbringen, produktiv ist und nicht mit wankenden und übermäßigen Bewegungen gefüllt wird.

4. Bilden Sie das Verhalten

Shaping ist eine psychologische Methode, die in Verhaltens- und kognitiven Verhaltenstherapien verwendet wird. Bei der Formung akzeptieren Sie das Verhalten an der Basislinie und arbeiten daran, kleine Änderungen mit der Verwendung von Verstärkung vorzunehmen.

Wenn Sie Shaping in das vorherige Hausaufgabenbeispiel integrieren wollten, würden Sie um sechs Minuten beginnen, Unterbrechung, sieben Minuten, Unterbrechung, acht Minuten, bis ihre Hausaufgaben abgeschlossen sind.

Wenn Ihr Kind die festgelegte Zeit bei regelmäßigen Aktivitäten erreicht, geben Sie eine Belohnung ab. Belohnungen können freundliche Worte, eine Umarmung, kleine Geldbeträge oder eine lustige Aktivität sein. Dieser Prozess versetzt Ihr Kind in die Lage, längere Zeiträume von gewünschten Aktivitätsstufen mit positiven zu assoziieren. Mit Konsequenz werden sich die Zeiten dehnen und länger werden.

5. Lassen Sie sie zappeln

Erlauben Sie Ihrem Kind zu zappeln, während Sie sich einer Aufgabe widmen, die viel Geduld erfordert. Wenn sie mit einem kleinen Spielzeug, einem Kleidungsstück oder einem Zappeln-Werkzeug (wie einem Zappeln-Würfel) spielen, können sie die Aufmerksamkeit und den Fokus verbessern und gleichzeitig die Aktivität reduzieren.

6. Lassen Sie Ihr Kind spielen, bevor Sie große Aufgaben übernehmen

Healthline-Partnerlösungen

Erhalten Sie jederzeit Antworten von einem Arzt in Minuten

Haben Sie medizinische Fragen? Verbinden Sie sich mit einem Board-zertifizierten, erfahrenen Arzt online oder telefonisch. Kinderärzte und andere Spezialisten sind rund um die Uhr verfügbar.

Es kann Ihrem Kind gut gehen, wenn es ihm erlaubt ist, überschüssige Energie während der Spielzeit zu verbrennen, bevor es erwartet wird, dass es für einige Minuten stillsitzt.

Zum Beispiel, wenn Ihr Kind den ganzen Tag gesessen hat und seine Energie eingefüllt hat, können die Hausaufgaben, sobald sie nach Hause kommen, nicht die Antwort sein. Stattdessen finden Sie einige körperlich anstrengende, unterhaltsame Aktivitäten für sie, wenn sie nach Hause kommen.

Wenn Sie Ihrem Kind erlauben, eine halbe Stunde lang zu spielen, kann das die Konzentration auf Hausaufgaben effektiver und effizienter machen.

7. Helfen Sie ihnen, Entspannung zu üben

Das Erlernen, Üben und Unterrichten Ihres Kindes über Entspannungstechniken kann helfen, das Bewusstsein und das Verständnis für Körper, Gefühle, Verhalten und Hyperaktivität zu verbessern.

Diese können tiefe Atemübungen, progressive Muskelentspannung, Achtsamkeitsmeditation, Visualisierung und Yoga beinhalten. Es gibt auch mehr Entspannungstechniken da draußen!

Die besten Zeiten zu finden, um diese Fähigkeiten zu implementieren, wird einige Experimente erfordern, aber die Ergebnisse werden es wert sein.


NewLifeOutlook zielt darauf ab, Menschen, die mit chronischen psychischen und physischen Gesundheitsproblemen leben, zu ermächtigen, sie zu ermuntern, trotz ihrer Umstände eine positive Einstellung anzunehmen. Ihre Artikel sind voller praktischer Ratschläge von Menschen, die Erfahrung mit ADHS haben.