Wie man jede Art von Halter säubert

Muss ich meinen Halter reinigen?

Wenn Sie einen Halter tragen, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie sich darum kümmern sollten. Ihr Halter sitzt in Ihrem Mund und gegen Ihre Zähne, so dass Bakterien, Plaque und Zahnstein schnell angesammelt werden. So wie du jeden Tag deine Zähne putzt, ist es wichtig, deinen Halter täglich zu reinigen.

Viele Menschen müssen nach der Entfernung ihrer Zahnspange eine Zeitlang eine Haltevorrichtung tragen. Dies liegt daran, dass die Zähne nicht in einer starren Umgebung stehen. Selbst nachdem sie durch geschweifte Klammern korrigiert und in eine bessere Position gebracht wurden, können sie sich mit der Zeit verschieben.

Retainer helfen den Muskeln und Geweben in Ihrem Mund, die Zähne in ihrer neuen Position zu halten. Manche Leute müssen sogar ihre Halterungen auf unbestimmte Zeit tragen, um die Zähne an Ort und Stelle zu halten.

Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Halterungen, wie sie zu reinigen sind und andere Tipps, um sie gut zu erhalten.

Die Reinigung variiert je nach Typ

Pflege für Ihren Halter beginnt mit der Identifizierung, welche Art Sie haben. Es gibt drei Arten von Retainern:

  • Hawley Gefolgsleute sind aus Acryl gegossen und passen sich Ihrem Mund an. Sie haben einen Draht, der den Halter an seinem Platz hält. Diese Art von Halter ist abnehmbar, so dass es leicht zu reinigen ist.
  • Klare Plastikhalterungen kann mit den Namen Essix, Vivera oder klare Aligner gehen. Diese Retainer rutschen über Ihre Zähne und sind so gut wie unsichtbar. Sie sind leicht zu entfernen, aber sind nicht so langlebig wie Hawley Retainer.
  • Feste oder gebundene Halterungen kann auch als permanente Retainer bezeichnet werden. Diese sind tatsächlich an den unteren Frontzähnen befestigt. Sie werden verwendet, wenn Sie ein hohes Risiko haben, dass sich Ihre Zähne verschieben. Sie können diese Art von Halter nicht entfernen. Es wird normalerweise für Monate oder sogar Jahre eingesetzt.

Wie Sie Ihren Halter reinigen

Hawley und klare Plastikhalterungen

Sowohl Hawley als auch klare Kunststoffhalter können für die tägliche Reinigung aus dem Mund genommen werden.

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihren Hawley- oder Clear-Kunststoffhalter zu reinigen:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Halter reinigen, sobald Sie ihn aus dem Mund nehmen, während er noch nass ist. Dies erleichtert das Entfernen von Ablagerungen, bevor diese aushärtet.
  2. Nach jeder Mahlzeit den Halter mit lauwarmem Wasser ausspülen. Es ist auch eine gute Idee, sich die Zähne zu putzen.
  3. Für eine tiefere Reinigung lauwarmes Wasser mit milder Spülmittel mischen (Zahnpasten sind abrasiv und können die Oberfläche des Halters verkratzen). Verwenden Sie eine weiche Zahnbürste oder Prothesenbürste, um Plaque und andere Rückstände vorsichtig zu entfernen.
  4. Verwenden Sie bei Bedarf einen Wattestäbchen, um in die tiefsten Rillen und Grate auf klaren Kunststoffhaltern zu gelangen.
  5. Fragen Sie Ihren Zahnarzt, ob Sie Ihren Retainer in einen Zahnprothesen- oder Halterungsreiniger wie Efferdent oder Polident einweichen. Wenn sie das Einweichen empfehlen, mischen Sie eine Tasse lauwarmes Wasser mit einer Tablette Reiniger und folgen Sie den Anweisungen für die Zeitmessung.

Wenn Sie feststellen, dass sich an Ihrem Halter Schmutz befindet, der sich nicht löst, bringen Sie ihn zu Ihrem Zahnarzt oder Kieferorthopäden. Es gibt spezielle Lösungen, die hartnäckigen Zahnstein entfernen können.

Feste oder gebundene Halterungen

Diese Halter werden an Ihren Zähnen befestigt, so dass Sie sie jeden Tag mit Zahnseide flechten müssen, um sie sauber zu halten. Dieser Prozess mag auf den ersten Blick einschüchternd wirken, aber Sie werden schließlich den Dreh raus haben. So reinigen Sie Ihren permanenten Halter:

  1. Greifen Sie ein 6-Zoll-Stück Zahnseide und verwenden Sie einen Zahnseide-Einfädler, um die Zahnseide zwischen Ihre beiden vorderen unteren Zähne zu fädeln.
  2. Halten Sie ein Ende der Zahnseide mit den Fingern und die andere mit dem Einfädler fest.
  3. Sobald Sie die Zahnseide unter den Haltedraht bekommen haben, bewegen Sie sie einfach zwischen den Zähnen auf und ab bis zum Zahnfleischrand. Die Zahnseide sollte möglichst sanft unter den Zahnfleischrand gehen.
  4. Schieben Sie die Zahnseide zur nächsten Stelle, die Sie reinigen möchten. Ziehe nach unten, bis es zwischen deinen Zähnen ist.
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit jedem Zahn, der an Ihrem permanenten Halter befestigt ist.

Wenn Sie eine Zahnseide haben, zögern Sie nicht, um Hilfe von Ihrem Zahnarzt oder Kieferorthopäden zu bitten. Sie können helfen, Ihre Technik zu führen und mehr Tipps geben.

6 Tipps zur herausnehmbaren Pflege des Halters

1. Hitze vermeiden

Wenn Sie Ihren Halter großer Hitze aussetzen, kann er sich verziehen und ruinieren. Halten Sie Ihren Halter fern von:

  • kochendes Wasser
  • Mikrowellen
  • Geschirrspülmaschinen
  • Waschmaschinen und Trockner
  • das Armaturenbrett Ihres Autos

Waschen Sie die Halterungen immer in lauwarmem Wasser.

2. Überspringen Sie die Chemikalien

Sie müssen nicht unbedingt scharfe Reinigungsmittel verwenden, um einen quietschgeschützten Halter zu erhalten. Tatsächlich fanden Forscher in einer Studie zu Essix-Retainern heraus, dass die Verwendung chemischer Reinigungstabletten die Anzahl der Bakterien nicht mehr reduzierte als das einfache Zähneputzen.

Davon abgesehen waren die Tabletten wirksam bei der Entfernung von "Kokken" Bakterien, wie Streptococcus Bakterien, die Ursache von Halsentzündung. Halsentzündung ist eine Infektion im Hals und Mandeln, die Halsschmerzen, Fieber und rote, geschwollene Mandeln verursacht.

3. Zeit Ihr Bad

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Tabletten zu verwenden, weichen Sie einen Hawley-Retainer nicht zu lange ein. Anderenfalls können die Metallteile korrodieren. Befeuchten Sie den Halter nur so lange, bis Sie ihn gereinigt haben oder wie es auf Ihren Reinigungstabletten angegeben ist.

Sie können ein schnelles Mundwasser einweichen, wenn Sie den Geruch Ihres Halters erfrischen und einige Bakterien töten wollen. Achten Sie darauf, gleiche Teile Mundwasser und lauwarmes Wasser zu mischen.

Wenn Ihr Mundwasser Alkohol enthält, tränken Sie Ihren Halter nur gelegentlich in dieser Art von Lösung. Alkohol kann dem Plastik Ihres Halters Schaden zufügen.

4. Reinigen Sie Ihren Koffer

Achten Sie auch darauf, Ihren Retainer regelmäßig zu reinigen. Versuchen Sie, es einmal am Tag zu reinigen, bevor Sie Ihren Halter weglegen. Schrubben Sie alle Oberflächen vorsichtig in warmem Seifenwasser. Spülen Sie es ab und tupfen Sie es zum Trocknen.

5. Halten Sie wachsam

Du solltest deinen Halter von Haustieren fern halten, damit sie nicht daran kauen oder ersticken.Ebenso achten Sie darauf, wo Sie Ihren Halter während des Essens platzieren. Wenn Sie es auf eine Serviette legen, können Sie es vergessen oder versehentlich in den Papierkorb werfen.

6. Ersetzen Sie nach Bedarf

Retainer sind etwas wie Kontaktlinsen oder Schuhe: Sie unterliegen täglichem Verschleiß. Eventuell müssen sie möglicherweise ersetzt werden. Essix Retainer können nur sechs Monate bis einige Jahre dauern, da der Kunststoff sich abnutzt. Hawley Retiners können 5 bis 10 Jahre dauern, wenn sie richtig gepflegt werden.

Wenden Sie sich an Ihren Kieferorthopäden, wenn Sie feststellen, dass Ihr Halter besonders verschmutzt oder abgenutzt ist oder nicht mehr richtig sitzt.

Was passiert, wenn Sie Ihren Halter nicht reinigen?

Ihr Halter wird weiterhin Bakterien, Plaque und Zahnstein aus Ihrem Mund sammeln, während Sie ihn tragen. Mit der Zeit kann es sogar anfangen, zu riechen oder zu schmecken, wenn Sie es nicht oft genug reinigen.

Noch wichtiger ist, dass Halter gefährliche Bakterien aufnehmen können Streptococcus, einschließlich S. sanguinis, S. mitis, und S. salivarius, zusätzlich zu Lactobacillus und Veillonella. Während viele Bakterien in der Regel im Mund gefunden werden, wenn sie zu viele bilden, können sie Krankheit verursachen.

Sie können auch Candida albicans ausgesetzt werden. Dies ist schädliche Hefe, die normalerweise im Mund gefunden wird, aber es kann sich auf Ihrem Halter ansammeln und eine Infektion verursachen.

Streptococcus und Candida sind möglicherweise keine großen Bedrohungen, wenn Sie ein gesundes Immunsystem haben. Wenn Ihr Immunsystem in irgendeiner Weise kompromittiert ist, müssen Sie vorsichtiger sein. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Rötungen, Schwellungen oder andere besorgniserregende Symptome in Ihrem Mund bemerken.

Die Quintessenz

Die Reinigung Ihres Halters ist genauso wichtig wie das Zähneputzen. Sie müssen Ihren Halter in warmem Wasser und Spülmittel einmal am Tag reinigen, um es gesund zu halten. Es ist eine gute Idee, es auch nach jeder Mahlzeit auszubürsten. Die Tipps in diesem Artikel sind allgemein gehalten, so ist es immer am besten, fragen Sie Ihren Zahnarzt oder Kieferorthopäden nach spezifischen Pflegehinweisen für Ihren Halter.

Healthline und unsere Partner erhalten möglicherweise einen Teil der Einnahmen, wenn Sie einen Kauf über einen der obigen Links tätigen.