Wie man Kegel (Ben Wa) BĂ€lle wie ein Profi benutzt

Wofür sind Kegelkugeln?

Kegelbälle oder Ben-Wa-Bälle werden seit Jahrhunderten zur Stärkung der vaginalen und Beckenbodenmuskulatur verwendet. Die kleinen, gewichteten Bälle kommen in einer Vielzahl von verschiedenen Gewichten und Größen, um Ihnen zu helfen, verschiedene Muskeln mit Leichtigkeit zusammenzuziehen und freizugeben.

Aber Kegelbälle tun mehr, als nur Ihren Beckenboden in Form zu bringen. Sie sind besser dafür bekannt, das sexuelle Vergnügen zu steigern - so sehr, dass sie auch Orgasmusbälle, Venusbälle, Wackelbälle, Geishakugeln, Liebesbälle und Vergnügungsbälle genannt werden.

Und dank Shoutouts auf "Broad City" und "50 Shades" haben Kegelbälle wieder an Popularität gewonnen, da immer mehr Menschen ihre vielen wunderbaren - und intimen - Anwendungen erkunden.

Wenn Sie ein Paar haben und nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, oder wenn Sie nicht sicher sind, was Sie kaufen sollen, lesen Sie weiter. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das richtige Paar auswählen und was Sie tun müssen, nachdem Sie sie nach Hause gebracht haben.

Wer kann sie benutzen?

Wie bei jeder Übung, gibt es bei Kegel einige Risiken, darunter:

  • Überanstrengung
  • reißend
  • Schmerz oder Unbehagen

Das gleiche gilt für die Verwendung von Kegelbällen. Der einfachste Weg, Ihr Risiko zu minimieren, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie die richtige Größe, das richtige Gewicht und die richtige Technik verwenden.

Obwohl das Lesen der Produktverpackung ein guter Anfang ist, sollten Sie sich auch an Ihren Arzt wenden. Sie können speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Beratung anbieten.

Sie sollten auch vor der Verwendung mit Ihrem Arzt einchecken, wenn Sie:

  • schwanger sind oder sich von der Geburt erholen
  • bestehende Beckenschmerzen oder eine aktive Beckeninfektion haben
  • erholen sich von gynäkologischen Operationen
  • ein Intrauterinpessar haben
  • Verwenden Sie eine Menstruationstasse

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie Schmerzen und Unwohlsein verspüren, wenn Sie unter diesen Bedingungen Kegelbälle verwenden. Wenn Sie noch Kegelbälle probieren möchten, fragen Sie zuerst Ihren Arzt.

Wie man Kegel Kugeln vorbereitet

Wenn Sie ein Paar Kegelkugeln haben, aber nicht sicher sind, was Sie damit machen sollen, sind Sie am richtigen Ort.

Um Ihre Kegel Bälle einsatzbereit zu machen, sollten Sie:

  1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit antibakterieller Seife.
  2. Waschen Sie Ihre Kegel Kugeln mit warmem Wasser und antibakterieller Seife und trocknen Sie sie anschließend mit einem sauberen Tuch ab.
  3. Reiben Sie die Kugeln großzügig mit Gleitmittel ein, damit sie sich leicht einfügen lassen.

Wie man sie einfügt

Jetzt, da Sie Ihre Kegelbälle vorbereitet haben, kann der wahre Spaß beginnen.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine großzügige Menge Gleitmittel auf Ihre Vaginalöffnung anwenden, bevor Sie in Position kommen. Dies wird Ihnen helfen, Unannehmlichkeiten zu vermeiden, während Sie die Kegelkugeln hineinführen.

Nachdem du geschmiert worden bist, solltest du:

  1. Legen Sie sich in eine bequeme Position (der Adler ist oft am besten).
  2. Setze langsam und stetig den ersten Ball ein.
  3. Kegelbälle sind normalerweise durch ein kleines Stück Schnur oder Plastik miteinander verbunden, also gleiten Sie auch in Ihre Vagina.
  4. Sobald die Schnur eingezogen ist, beginnen Sie vorsichtig, den zweiten Ball in Ihre Vagina einzuführen.
  5. Schieben Sie die Kugeln so weit in Ihre Vagina, wie Sie es möchten. Wenn Ihre Bälle eine Entfernung Schnur oder Schleife haben, sollte es außerhalb Ihrer Vagina hängen, so stellen Sie sicher, dass es nicht versehentlich mit den Rest der Kugeln verstaut ist.
  6. Ziehe deine Beckenbodenmuskeln an, um deine Kegelkugeln in dir zu halten, und gehe deinem Tag nach.

Die Bälle sollten sich sicher in Ihrem Vaginalkanal befinden. Wenn du fühlst, dass sie herausfallen werden - oder der erste Ball ist sichtbar außerhalb deiner vaginalen Öffnung - schieb sie dir mehr tief in deine Vagina.

Wie du dich mit den Bällen fühlst, variiert von Mensch zu Mensch, aber es ist im Allgemeinen ein subtiles, prickelndes Gefühl. Dieses Gefühl verstärkt sich normalerweise mit Bewegung, wie Gehen, Bücken oder Aufstehen.

Pro-TippSobald Sie sich mit den verbundenen Kegelbällen vertraut gemacht haben, können Sie die Dinge durch die Investition in eine Reihe von einzelnen Kegelbällen (keine Saiten) noch steigern. Obwohl die Einführungsmethode die gleiche ist, sollten Sie sie niemals weiter zurückschieben, als Sie bequem schieben oder herausziehen können.

Was zu tun ist, sobald sie drin sind

Was Sie tun, nachdem Sie Ihre Kegelkugeln eingesetzt haben, hängt davon ab, warum Sie sie verwenden.

Wenn Sie Ihren Beckenboden stärken möchten, helfen Ihnen gezielte Übungen dabei, Ihre Muskeln zu erkennen und zu straffen.

Wenn Sie experimentieren möchten, konzentrieren Sie sich weniger auf Bewegung als auf individuelle Sexploration.

Nur für Beckenübung

Wenn Sie sich mit traditionellen Kegels oder anderen Beckenbodentraining vertraut fühlen, sollten Sie erwogene Kegelbälle hinzufügen. Sie können Ihr Training verbessern, indem Sie eine zusätzliche Herausforderung hinzufügen.

Wenn Sie Kegel-Bälle zu Ihrer Routine hinzufügen möchten, sollten Sie:

  1. Lege dich auf den Rücken und füge die Bälle ein. Stellen Sie sicher, dass alles geschmiert ist.
  2. Spannen Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur an, um die Bälle anzuheben und zu drücken.
  3. Halten Sie die Kontraktion für 5 Sekunden und entspannen Sie dann für weitere 5 Sekunden.
  4. Wiederholen Sie diesen Schritt fünfmal hintereinander, um einen Satz zu vervollständigen.

Sie können bis zu drei Sätze pro Tag ausführen.

Für solo sexuelles Vergnügen

Kegelkugeln werden typischerweise nicht wie traditionelle Sexspielzeuge verwendet.

Obwohl es definitiv eine Option ist, sie in und aus deiner Vagina zu bewegen, wirst du vielleicht feststellen, dass es intensiver ist, sie innen zu lassen.

Sie werden das Gefühl von allem, was Sie gerade tun, verbessern, egal ob Sie Ihre Klitoris reibt oder Ihre erogenen Zonen erforscht.

Brauchen Sie Ideen? Hier sind zwei Möglichkeiten, wie Sie Kegel-Bälle einbauen können, um das Solospiel zu intensivieren:

  • Während du im Bett liegst, lege deine Kegelkugeln in deine Vagina und drücke deine Beckenmuskeln zusammen. Wenn Sie geweckt und selbstgeschmiert sind, beginnen Sie, Ihren Körper zu erforschen.
  • Setze deine Kegel-Kugeln ein und schnapp dir deinen Lieblings-Vibrator. Drücke deinen Vibrator an deiner Klitoris und um deine Vaginalöffnung.

Für Partnerspiele

Wenn Sie Ihre Sensibilität beim vaginalen Sex erhöhen möchten, können Kegelbälle Ihnen und Ihrem Partner helfen, Dinge aufzuheizen.

Sie können sie einfügen, bevor Sie sich auf Ihr Date (a la Anastasia Steele) begeben oder den ersten Teil einer intensiven Vorspielrunde einfügen. Je länger die Bälle sind, desto mehr werden Sie erregt sein, wenn es Zeit für das Hauptevent ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Bälle herausziehen, bevor Ihr Partner - oder ein anderes Spielzeug - hineingleitet.

Pro-TippWenn Sie sich selbst mit Kegelbällen begnügen, können Sie die Wärme mit Ihrem Partner aufheizen, indem Sie sie während der vaginalen Penetration zurücklassen. Der Penis oder Dildo deines Partners bewegt die Bälle und erzeugt intensive Empfindungen für dich. Halten Sie die Stöße langsam und gleichmäßig, um Unbehagen zu vermeiden.

Kegelbälle können auch Analsex angenehmer machen. Anale Penetration kann die Bälle gegen deinen G-Punkt drücken und intensive Empfindungen durch deinen Körper senden.

Obwohl es verlockend sein könnte, sollten Sie niemals Kegelbälle in Ihren Anus einführen. Sie sind nicht für diesen Zweck gemacht und könnten Unbehagen verursachen. Sie sind auch eher an diesem Ort stecken geblieben.

Perlen, die speziell für das Analspiel gemacht wurden, sind jedoch verfügbar. Sie sollten diese in einem Sexshop oder über Online-Händler finden können.

Wie man sie entfernt

Abhängig von den verwendeten Bällen und Ihrer individuellen Körperchemie können Sie Kegelkugeln bis zu sechs Stunden einwirken lassen. Ihr Arzt kann Ihnen mehr über Best Practices für Sie und Ihren Körper erzählen.

Wenn Ihre Kegelbälle eine Entfernungsschnur oder -schleife haben, sollten Sie:

  1. Legen Sie sich in eine bequeme Position.
  2. Fügen Sie Ihrer Vaginalöffnung mehr Gleitmittel hinzu.
  3. Ziehen Sie langsam an der Entfernungsschnur, bis sie herausrutschen.

Wenn deine Bälle getrennt sind, solltest du:

  1. Stehen Sie mit Ihren Füßen etwas weiter als hüftbreit auseinander.
  2. Beuge leicht deine Knie, bis du in einer bequemen Kniebeuge bist.
  3. Drücken Sie Ihre vaginalen Muskeln zusammen, um sie herauszudrücken, ähnlich wie mit einem anderen Sexspielzeug oder sogar einem Tampon.

Wenn die Bälle nicht sofort herauskommen, versuche ruhig zu bleiben. Sie können sie vielleicht herausholen, indem Sie mehr Gleitmittel hinzufügen. Sie können auch husten, sich bewegen oder sogar auf und ab springen, um Ihren Muskeln zu helfen, sich zusammenzuziehen und zu entspannen.

Wie man sie säubert und speichert

Keegels Bälle sauber zu halten ist entscheidend. Wenn sie nicht richtig gereinigt und gelagert werden, können sie Bakterien in Ihre Vagina einführen, die zu einer Infektion führen können.

Nachdem du deine Kegelbälle entfernt hast, solltest du:

  1. Lassen Sie sie unter warmem Wasser laufen.
  2. Reinigen Sie sie gründlich mit antibakterieller Handseife.
  3. Spülen Sie sie in warmem Seifenwasser und lassen Sie sie dann unter Wasser abspülen, um überschüssige Rückstände abzuwaschen.
  4. Pat sie trocken mit einem sauberen Handtuch. Vielleicht möchten Sie sie ein oder zwei Stunden an der Luft trocknen lassen, um sicherzustellen, dass sie vollständig trocken sind, bevor Sie sie wegräumen.
  5. Sobald sie trocken sind, bewahren Sie sie in einem eigenen Fall auf.

Gibt es Risiken?

Obwohl Kegel Bälle im Allgemeinen als sicher zu verwenden gelten, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten.

Sie sollten nur für ca. 5 Sekunden auf einmal drücken, mit Unterbrechungen von mindestens 5 Sekunden dazwischen. Zu langes oder pausenloses Zusammendrücken kann Ihre Vaginalmuskeln überanstrengen und eine vorübergehende Belastung verursachen.

Du solltest deine Kegelkugeln nicht länger als vier bis sechs Stunden am Stück halten. Noch länger und Sie können beginnen, Ihre Beckenbodenmuskulatur zu überanstrengen.

Sie sollten auch Ihre Kegelbälle vor und nach jedem Gebrauch reinigen. Die Verwendung von kontaminierten Kegelbällen kann zu einer Infektion führen.

Unterbrechen Sie die Anwendung und suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie folgendes erleben:

  • starke Schmerzen oder Beschwerden
  • ungewöhnliche Entladung
  • ungewöhnlicher Geruch

Wie wählt man die richtigen Kegelbälle?

Wenn Sie neu bei Kegel-Kugeln sind, beginnen Sie mit einem leichten Plastik- oder Silikon-Set. Stellen Sie sicher, dass die Bälle angebracht sind und eine Entfernungsschnur haben.

Obwohl einige Sätze drei oder mehr enthalten, ist zwei der Standard. Sie sollten immer mit zwei beginnen und die Zahl erhöhen oder verringern, wenn Sie mit der Übung vertrauter werden.

Sobald Sie sich wohl fühlen, können Sie die Dinge auf die nächste Ebene bringen, indem Sie tauschen:

  • größere Bälle für kleinere Bälle
  • leichtere Materialien, wie Plastik oder Silikon, für etwas schwereres wie Metall oder Glas
  • verbundene Sets für einzelne Bälle

Versuchen Sie, ein Element wie Größe zu starten, um zu starten. Du kannst fortfahren, neue Elemente hinzuzufügen, während du in deiner Übung Fortschritte machst.

Wo findest du Kegelbälle?

Wenn Sie eine Reihe von Kegelbällen kaufen möchten, ist es vielleicht Zeit, Ihren örtlichen Sexshop zu besuchen. Wenn Sie die Produkte persönlich sehen, können Sie auch ein klares Verständnis von Größe und Gewicht erhalten.

Sie können auch Empfehlungen von einem Vertriebsmitarbeiter erhalten. Sie können Ihnen nicht nur erklären, was beliebt ist, sie können Ihnen erklären, wie jedes Produkt verwendet wird und ob Sie etwas Zusätzliches wie Gleitmittel benötigen, um es zu verwenden.

Wenn Sie einen Laden im Ladengeschäft nicht besuchen können, können Sie immer noch online einkaufen. Viele Einzelhändler, wie Babeland, haben webbasierte Geschäfte, die im ganzen Land versenden. Amazon verkauft auch eine Vielzahl von Kegel-Kugeln, einschließlich der Kult-Lieblings Lelo Luna Beads.